Die Wintersaison ist im vollen Gange und der nächste Ausflug auf die Piste ist schon in Planung. Doch der Pistenspaß kann schnell verdorben werden, wenn man einen Blick auf die Preise in manchen Skigebieten wirft.

In ganz Europa gibt es große, moderne und bei Wintersportlern beliebte Skigebiete. In einigen dieser Wintersportdestinationen muss man jedoch sehr viel zahlen, um die Piste mit den Ski oder dem Snowboard hinunterfahren zu dürfen. Ob St. Moritz, Kitzbühel oder Ischgl – in allen wird man ordentlich zur Kasse gebeten. Wir haben zehn der teuersten Skigebiete Europas herausgesucht.

Klickt euch oben durch die Galerie und findet heraus, in welchen europäischen Skigebieten ihr für einen Skipass besonders tief in die Tasche greifen müsst!