Rheingau: Blick durch Weinberge hinab auf den Rhein

Ausflugsziele und Wandertouren in Hessen

Hessen mag vielleicht nicht ganz oben auf der Liste der beliebtesten Urlaubsländer in Deutschland stehen. Aber je mehr du dich mit Deutschlands Mitte beschäftigst, desto erstaunter wirst du sein, was Hessen alles zu bieten hat. Es ist viel mehr als nur die glitzernde Metropole Frankfurt oder der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel. Hessen bedeutet auch Flüsse und Seen, fantastische Ausblicke, kleine Fachwerkdörfer und ganz viel Natur. Es müssen nicht immer die Alpen oder die Küste sein, wenn du deine Heimat entdecken willst. Und um dich davon zu überzeugen, lernst du hier einige der schönsten Ausflugsziele Hessens kennen.

Wandern und Wein – wunderbares Rheingau

Wer an Hessen denkt, der kommt am Rheingau nicht vorbei. Nicht nur Weinliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Region zwischen Rhein und Main hat alles zu bieten, was einen aktiven Genussurlaub ausmacht und ist eines der schönsten Ausflugsziele in Hessen. Nach einer Wanderung durch die Weinberge oder einer Radtour am Rhein entlang solltest du hier unbedingt noch in einer Straußwirtschaft oder einer Vinothek anhalten und einen guten Riesling genießen.

Der Rheingau ist auch die Heimat von Rheinsteig und Rheingauer Klostersteig. Es sind die beeindruckenden Ausblicke über das Rheintal, die diese Wanderungen so besonders machen. Wo lässt es sich besser ein Gläschen genießen als in dieser Kulisse? Die beliebten Weinorte Eltville, Rüdesheim und Lorch sind unbedingt sehenswert und verbreiten ein besonderes Flair. Den Titel UNESCO-Welterbestätte trägt das obere Mittelrheintal ganz zu Recht.

Wenn zwei Riesen sich streiten – Felsenmeer im Odenwald

Wenn zwei Riesen sich streiten, entsteht ein Meer. Zumindest eines aus Steinen, so wie das Felsenmeer im Odenwald. Dieses Ausflugsziel in Hessen ist ein Besonderes. Der Legende nach sollen sich hier zwei Riesen in einem Streit mit Steinen beworfen haben und es entstand diese Felsansammlung. Ob es so gewesen ist, ist nicht überliefert; das Ergebnis allerdings ist ein beeindruckendes Naturereignis. Das große Felsenmeer in Lautertal-Reichenbach im Vorderen Odenwald ist ein toller Ort zum Wandern oder Klettern.

Du kannst dich entscheiden, ob du direkt über die Felsen oder am Weg, der am Meer entlang führt, den Berg hinaufläufst. Egal wie du dich entscheidest, anstrengend ist der steile Aufstieg auf jeden Fall. Oben angekommen wirst du mit einem tollen Blick über das Meer belohnt und kannst unter den schattigen Bäumen entspannen. Das Felsenmeer ist ein Erlebnis für die gesamte Familie. Da es zu einen der beliebtesten Ausflugszielen Hessens gehört, solltest du es am Besten an einem Wochentag besuchen, wenn nicht so viel los ist.

Wasser und Wald – der Edersee

Wer sich nicht entscheiden kann ob er lieber radelt oder doch Boot fahren möchte, sollte unbedingt am Edersee in Nordhessen Halt machen. Die Region um Waldeck ist ein beliebtes Ausflugsziel in Hessen und ideal für Familien. Auf dem 27 km langen Stausee, der zu einem der größten in Europa gehört, kannst du Segeln, mit einem Kanu oder Boot fahren, Tauchen oder Angeln. Die grünen Steilhänge rahmen den See ein und bilden ein tolles Panorama. Der Edersee-Radrundweg ist rund 50 km lang, führt einmal um den See herum und bietet ein schönes Wechselspiel aus klarem Wasser und grünem Wald. Ein tolles Erlebnis für die gesamte Familie. Einfach zwischendurch anhalten und den Ausblick zum Beispiel bei einem kleinen Picknick genießen.

Wer doch lieber wandern möchte, der kann den See auf dem Urwaldsteig-Wanderweg erkunden. Der zertifizierte Weg verläuft über 68 km und trägt seinen Namen zurecht, führt er doch durch alte verwunschene Urwälder mit knorrigen Eichen und Buchen. Der Weg kann in mehreren Etappen gegangen werden und ist eher für geübte Wanderer zu empfehlen. Es lohnt sich übrigens auch bis in die Abendstunden zu bleiben, denn die Sperrmauer des Sees wird abends bunt beleuchtet und rundet damit den Tag am Edersee ab.

Hessen ist voll von Orten, die immer einen Ausflug wert sind. Einzigartige Ausblicke und Naturlandschaften warten darauf von dir entdeckt zu werden. Egal ob eine sonntägliche Radtour am See, eine Kletterpartie im Odenwald oder eine Wanderung mit Ausblicken über den Rhein. Das alles hat Hessen zu bieten und liegt direkt vor unserer Haustür.

Weitere Wandertouren in Hessen

1

Frankfurter Grüngürtel – Etappe 7 Von Riederbruch nach Bergen

gratis
8,3 km
02:30 h
111 hm
45 hm
Details...
2

Kronberg – Altkönig – Fuchstanz Malerische Landschaftsbilder

gratis
11,25 km
03:15 h
502 hm
502 hm

Kronberg war vom 19. bis ins 20. Jh. eine bekannte Malerkolonie, eine der ältesten in Deutschland. Die landschaftlich reizvolle Umgebung inspirierte bedeutende Künstler.

Details...
3

Saalburg – Hessenpark Museumstour

gratis
8 km
02:00 h
222 hm
222 hm

Die Wanderzeit ist kurz. Will man aber die Saalburg und den Hessenpark besichtigen, ist schnell ein ganzer Tag vergangen.

Details...
4

Rosbach – Kapersburg – Winterstein Kastelle im Ockstädter Wald

gratis
14 km
04:00 h
386 hm
386 hm

Diese Tour führt zur Kapersburg, einem der besterhaltenen Limeskastelle in Hessen (1.– Mitte 3. Jh.). Dagegen machen sich die Reste des Kleinkastells Ockstadt und des Kastells Kaisergrube sehr bescheiden aus.

Details...
5

Oberstoppel – Neukirchen "Alle Neune" – das Hessische Kegelspiel

gratis
13 km
03:30 h
315 hm
315 hm
Die Wanderung in der waldreichen Region verbindet das idyllisch gelegene Oberstoppel und das verträumte Giesenhain mit der Burgruine Hauneck, die für ihren spektakulären Blick auf das "Hessische Kegelspiel" berühmt ist. Steile Pfade leiten uns hinab nach Neukirchen.
Details...

Plane deine eigene Wandertour – ganz einfach mit KOMPASS Pro

1 Monat

für nur 4,99 €
4,99
pro Monat
  •  

3 Monate

für nur 9,99 €
3,33
pro Monat
  •  

12 Monate

für nur 19,99 €
1,67
pro Monat
  •