Die 24h Trophy ist eine Veranstaltungsreihe, die euch bereits seit mehr als sieben Jahren Langzeitwanderungen in ausgewählten Wanderregionen ermöglicht. Egal ob Mittelgebirge, Alpenvorland oder Hochgebirge: Für jeden Anspruch und jede Ambition ist dieses Jahr Programm geboten.

Und 2017 geht es erstmalig auch nach Österreich: Anfang September wird es auch zwei Panoramawanderungen in Österreich geben. Über die Berge des Zeller Sees geht es von Maishofen nach Saalbach Hinterglemm.

 

Alle Termine im Überblick:

26.-28. Mai 2017:

 

2. Alpenregion Tegernsee Schliersee Wanderfestival

 

30. Juni – 02. Juli 2017:

 

7. Berchtesgadener Land Wander-Festival

 

21.-23. Juli 2017:

 

24h Wanderevent von Oberstaufen

 

04.-06. August 2017:

 

24h von Wernigerode – Das Wandererlebnis im Harz

 

01.-03. September 2017:

 

24h von Maishofen im Salzburger Land

 

06.-08. Oktober 2017:

 

24h Trophy Alpenwelt Karwendel

 

Einen ersten Eindruck der Regionen erhaltet ihr oben in unserer Bildergalerie – klickt euch durch. 

Es werden euch jeweils eine 12h- und eine 24h-Wanderung geboten. Bei allen Events steht das Wandererlebnis im Vordergrund, keineswegs der Wettbewerbscharakter, es werden keine Sieger gekürt. Natürlich kann jeder in seine eigenen Tempo laufen, es gibt jedoch einen Geh- und Pausenplan, an welchem man sich orientieren kann. Alle 2-3 Stunden sind zudem Verpflegungsstationen eingerichtet, die zum Teil auch mit einem Rahmenprogramm verbunden sind. Mittags und abends werden alle Teilnehmer mit warmen Speisen versorgt.

Ihr habt Lust, mal an einer 24h-Wanderung teilzunehmen, wisst aber nicht so recht, wie ihr euch vorbereiten sollt? Dann schaut mal hier bei unserem Ratgeber vorbei: 

» So bereitet ihr euch auf eine 24h-Wanderung vor

 

 

Veröffentlicht am 23. April 2017