Wandern im Kaisergebirge mit Blick auf das Tuxeck

Wandern im Kaisergebirge

Das Kaisergebirge ist eines der bekanntesten Wandergebiete der österreichischen Alpen im Bundesland Tirol. Es erstreckt sich über ca. 120 Quadratkilometer und umfasst die Gemeinden Kufstein, St. Johann, Ebbs, Kirchdorf, Walchsee sowie die Orte Ellmau, Going und Scheffau. Charakteristisch für das Gebirge am Wilden Kaiser sind seine markante Felsformationen, die überwiegend aus Wettersteinkalk bestehen und dem Wilden Kaiser seinen silbernen Schimmer verleiht. Die Ellmauer Halt auf 2.344 Metern ist seine höchste Erhebung und kann nur über einen alpinen Klettersteig erklommen werden.

Nördlich vom Wilden Kaiser liegt der Zahme Kaiser, der nur knapp die 2.000-Meter-Marke überschreitet und auf seiner Südseite überwiegend mit Bergkiefern bewachsen ist. Daneben gibt es rund 40 weitere Gipfel, wie die gegenüberliegenden Grasberge der Kitzbühler Alpen, die Du auf wunderschönen Panoramawegen bewandern kannst.

Als Lebensraum vieler seltener Tier- und Pflanzenarten entpuppt sich die Region als reines Naturparadies. Von adrenalinreichen Klettersteigen bis hin zu vielen schönen Wanderungen durch Bergwälder, Almwiesen und latschendurchsetzten Geröllfeldern bietet das Gebirge herrliche Touren für Gipfelstürmer und Genusswanderer.

Deine Wanderführer in der Region

Touren in der Region Kaisergebirge

1

Teufelsgasse - Prostkogel Felsige Schlucht, Almhütten und ein leichter Gipfel

gratis
9,25 km
03:00 h
402 hm
402 hm

Von Kirchdorf nach Griesenau fahrend biegen wir in Gasteig rechts ab und folgen dem schmalen Sträßchen, das uns nach den Häusern von Hinterberg rechts zu den Parkplätzen an den Almen leitet. Bei einer auffälligen, gelb gestrichenen Kapelle haben wir unseren Ausgangspunkt erreicht.

Details...
2

Hintere Goinger Halt Von Süden auf den „leichtesten“ Wilden Kaisergipfel

gratis
10 km
04:45 h
1.200 hm
1.200 hm

Kaum einfacher, aber sehr viel weniger steinschlaggefährdet als aus dem Kaiserbachtal über die Steinerne Rinne ist der Anstieg von Süden auf den wohl leichtesten höheren Gipfel im Wilden Kaiser. Deshalb wird man bei dieser Wanderung selten alleine unterwegs sein, denn die Hintere Goinger Halt bzw. das Ellmauer Tor bieten nicht nur eine leicht zugängliche, sondern auch eine fantastische Aussicht und sind deshalb sehr begehrte Wanderziele. Berücksichtigen sollte man aber auch beim südseitigen Anstieg, dass etliche Drahtseilpassagen zu überwinden sind und dass an heißen Tagen der Anstieg über das Schuttkar hinauf zum Ellmauer Tor sehr schweißtreibend werden kann.

Details...
3

Kitzbüheler Horn Felsiger Aufstieg, blumenreicher Abstieg

gratis
11,25 km
04:15 h
889 hm
889 hm

Auch wenn das Kitzbüheler Horn als Skiberg stark gekennzeichnet und vor allem der Gipfelbereich mit Liften erschlossen ist, bleibt er ein Aussichtsberg der Extraklasse. Der Anstieg von der Harschbichl-Bergstation zum Gipfel führt über einen blumenreichen Wiesenhang und zuletzt durch eine fantastisch zerklüftete Felslandschaft, so dass man die Spaziergänger am Gipfel, die mit der Gondel oder über die Asphaltstraße von Süden her gekommen sind, gerne in Kauf nimmt.

Details...
4

Naunspitze - Pyramidenspitze - Vordere Kesselschneid Aussichtsreiche Gipfeltour im Zahmen Kaiser

pro
10 km
04:45 h
915 hm
915 hm

Die Übernachtung in der Vorderkaiserfeldenhütte macht diese Gipfel- und Höhenwegwanderung zu einem genussvollen Erlebnis. Der gesamte Gipfelkamm des Zahmen Kaisers wird überschritten

5

Maukspitze Knackige Gipfeltour

pro
11 km
07:45 h
1.411 hm
1.411 hm

Die Rundtour über die Maukspitze ist eine alpine Herausforderung  und sollte nur von erfahrenen Bergsteigern unternommen werden. Wenig Sicherungen, Ausgesetztheit und Steinschlaggefahr prägen den Gipfelbereich.

6

Alpengasthof Achleiten Gemütliche Einkehr- und Aussichtswanderung am Hintersteiner See

pro
9,25 km
02:30 h
327 hm
327 hm

Bademöglichkeit am Ausgangspunkt, Abstecher zum Klettergebiet „Climbers paradise“ an der Fieggenwand, Einkehr im Alpengasthof Achleiten, dazu eine überschaubare Gehzeit mit wenig strapaziösen Höhenmetern: Die Rundwanderung um den Achleitnerkogel ist die ideale Tour für Einsteiger und Genießer.

7

Scheibenkogel Aussichtsreiche Alm- und Kammwanderung

pro
15,25 km
05:45 h
964 hm
964 hm
Diese stille und oft recht einsame Tour hat zwei Gesichter. Der erste Teil bis zur Kohlalm verläuft auf breiten Forstwegen und Abkürzungspfaden im schattigen Wald und ist relativ aussichtslos. Dann folgt ein schöner Spaziergang über das freie Almgelände bis zum Talschluss mit einem steilen Aufstieg zum Kohllahnersattel. Der Übergang zum Scheibenkogel erweist sich als abwechslungsreicher Höhenweg mit herrlichen Ausblicken, führt teilweise direkt am Kamm entlang und erlaubt Weitblicke nach beiden Seiten. Im Abstieg sind anfangs im Wald steile Kehren zu meistern, dann ist Orientierungssinn gefragt, wenn es über die ausgedehnten Almwiesen wieder hinab zur Kohlalm geht.


8

Kleiner Pölven Unterwegs auf dem Pölvensteig und dem Pölven-Rundwanderweg

pro
10,75 km
05:00 h
1.040 hm
1.040 hm

Mit gut 800 m Höhenunterschied auf den ersten 3 km fordert diese Tour einiges an Kondition. Durch die vielen – teils sehr steilen – Waldpassagen muss auch das Wetter stimmen, sonst kann die Unternehmung zu einer gefährlichen Rutschpartie werden. Wenn aber die Verhältnisse und die Voraussetzungen stimmen, ist es eine spannende und abwechslungsreiche Unternehmung.

KOMPASS Tourenplaner Kaisergebirge

Keine passende Tour gefunden?
Plane jetzt dein eigenes Abenteuer rund um die Region Kaisergebirge

gratis

Highlights in der Region Kaisergebirge