Wandern am Tegernsee

Ein Guide von
Wanderguide
4
 
Touren
50
 
km
15
 
Std.
1960
 
m
1980
 
m

Die perfekte Mischung aus Sport und bayerischer Gemütlichkeit verspricht eine Wanderung am Tegernsee. Circa eine Stunde Autofahrt von München entfernt, liegt der Tegernsee im gleichnamigen Tegernseer Tal, das für seine fantastischen Bergpanoramen, viele schöne Almen und urige Gastwirtschaften bekannt ist. Egal, ob man von hier zu einer Wanderung aufbricht, oder man einfach den Blick auf den schillernden Tegernsee genießen möchte – für jeden ist das Richtige dabei. Da der Tegernsee besonders am Wochenende ein beliebtes Ausflugsziel der Münchner ist, sollte man viel Verkehr einplanen. Die Autofahrt ist aber spätestens bei dem Anblick des Sees und der Berge wieder vergessen.

Die schönsten Wandertouren am Tegernsee/Schliersee

Keine passende Tour dabei?
Plane dein eigenes Abenteuer am Tegernsee/Schliersee
Zum Tourenplaner
Karten und Bücher Tegernsee/Schliersee

Noch viele weitere Wanderkarten, Wanderführer und Bücher findest du in unserem Produktfinder.

Zum Produktfinder

Erlebnis Tegernsee: Wandern zwischen Alpenpanorama und Naturschönheit

Der Tegernsee grenzt an die nördlichen Alpen und ist von drei Seiten von Bergen umgeben, die mit ihrer geografischen Lage zwischen der Isar im Westen und dem Tegernsee im Osten den westlichen Teil des Mangfall-Gebirges bilden. Die Tegernseer Berge sind nicht allzu hoch und lassen sich recht einfach bewandern, und bieten einen reizvollen Blick auf die Gebirgsriesen der Alpen, den es zu genießen gilt. Insgesamt 300 Kilometer markierte Wege führen sich durch die Region, darunter finden sich ebenso eichte Wanderlehrpfade und gemütliche Hüttenaufstiege wie tagesfüllende, anspruchsvolle Bergtouren mit technischem Anspruch.

Wandern am Tegernsee: Bergtouren

Der 1.722 Meter hohe Wallberg bei Rottach-Egern erhebt sich majestätisch über dem Tegernsee ist ein Muss für jeden Gipfelstürmer. Wer den Tegernsee besucht, sollte zumindest einmal auf dem Plateau des Berges auf 1.620 Metern gestanden haben, von dem man eine sensationelle Aussicht in jede Himmelsrichtung hat. Den Wallberg kann man von allen Seiten bewandern, oder man erleichtert sich den Auf- und Abstieg mit der Gondelbahn, die direkt bis zum Plateau der Wallbergstation fährt. Von hier aus sind es nur wenige Schritte zur Wallberg Kirche, die mit ihrer idyllischen Lage an ein Bilderbuch erinnert. Zum Gipfel des Wallbergs gelangt man über nur 100 weitere Höhenmeter, wobei der letzte Abschnitt erklettert werden muss und besonders für Kinder ein großer Spaß ist.

Noch höher hinaus geht auf den Risserkogel, der mit 1826 Metern der höchste und aussichtsreichste unter den Tegernseer Bergen ist. Die Wanderung beginnt an der Bergstation der Wallbergbahn über das Grubereck, den Westgrad zum Gipfel des Risserkogels. Die Bergtour belohnt Wanderer mit tollen 360 ° Weitsichten: an Tagen mit klarer Fernsicht reicht der Ausblick im Osten sogar bis zum Kaisergebirge, im Süden bis zum Großglockner und Großvenediger, im Westen bis zur Zugspitze und im Norden bis nach München.

Frohe Weihnachten!

-23% Rabatt

Sichere Dir vom 20. bis 26. Dezember -23% Rabatt auf Deine KOMPASS Pro Mitgliedschaft!

-25% Rabatt

Mit KOMPASS Pro in den Spätsommer wandern

Um den Spätsommer beim Wandern noch einmal richtig zu genießen, gibt es vom 1. bis 10. September -25% Rabatt auf die Mitgliedschaft von KOMPASS Pro.