• Unberührte Natur, gewaltige Gletscher und schroffe Felsen – der W Trek im chilenische Torres del Paine National Park ist einer der beliebtesten mehrtägigen Wanderungen in Patagonien. Seinen Namen verdankt der W Trek dem Verlauf des Wanderweges, dessen einzelne Etappen rund um das Paine-Massiv den Buchstaben W bilden.
  • Spektakuläre Aussichten über dem Zion-Nationalpark in Utah (USA) gibt es auf Angel's Landing, dem meistbestiegenen Berg der Region. Um den 1.765 Meter hohe Fels schlängelt sich der Virgin River durch den Canyon. Der Gipfel von Angel's Landing ist über einen 4,35 Kilometer langen Wanderweg zu erreichen. Die Wanderung ist mit nur 450 Metern Höhenunterschied eine sehr leichte Tour.
  • Der Tongariro Alpine Crossing auf der Nordinsel Neuseelands verläuft auf knapp 19 Kilometern durch den Tongariro-Nationalpark und führt vorbei an Vulkankratern und azurblauen Bergseen. Die Tour schafft man ohne Weiteres in einem Tag. Doch seid gewarnt: der Wanderweg ist äußerst beliebt und zur Hochsaison im Sommer sind auf den Pfaden auch schon mal 700 andere Wanderer am Tag unterwegs.
  • Auch der Kalalau Trail auf Hawaii (USA) gehört zu den schönsten Wanderwegen der Welt – aber auch zu den anstrengendsten Touren. Erfahrene Wanderer schaffen den 18 Kilometer langen Trail in einem Tag, durchschnittlich Trainierte sollten unterwegs zelten. Entlang des kräftezehrenden Kalalau Trails wird man immer wieder mit paradiesischen Aussichten belohnt.
  • Der Havasupai Trail in Arizona (USA) führt zunächst durch die trockene Einöde des Canyons, vorbei an Reservatdorf Supai bis man die Havasu Falls erreicht – ein gigantischer, türkisfarbener Wasserfall umgeben von zahlreichen Travertinbecken.
  • Eine der besten Wanderrouten durch die peruanische Wildnis ist der Santa Cruz Trek. In wenigen Tagen durchwandert man die Cordillera Blanca - die höchste Gebirgskette des amerikanischen Kontinents. Im Vorfeld sollten unbedingt einige Akklimatisierungstouren gemacht werden, um sich an die Höhe des Santa Cruz Trek zu gewöhnen.
  • Der Overland Track auf Tasmanien zählt zu den bekanntesten Fernwanderwegen Australiens und verläuft durch das UNESCO-Welterbe Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalpark. Die 74 Kilometer lange Strecke kann in etwa einer Woche bewältigt werden. Da der Overland Track mittlerweile so beliebt ist, wurde vor einigen Jahren ein Buchungssystem eingeführt, über das man sich frühzeitig anmelden muss.
  • Der bekannteste Pilgerweg der Welt – der Jakobsweg! Seit mehr als 1.000 Jahren pilgern auch ihm Menschen zum Grab des Apostels Jakobus in der spanischen Stadt Santiago de Compostela. Das alte Wegesystem führt durch ganz Europa führt und zieht jedes Jahr tausende von Wanderern an. Besonders die Etappen in Spanien und Frankreich sind sehr beliebt.
  • Wer es abgeschiedener mag, dem wird der Laugavegur im Süden Islands zusagen. Der Trekkingweg verbindet auf 55 Kilometern die Naturschutzgebiete Landmannalaugar und Þórsmörk miteinander und führt durch das abwechslungsreiche Hochland. Vulkanlandschaften, Berge, Gletscher, heiße Quellen – hier ist für jeden etwas dabei.
  • Der Kungsleden ist der vielleicht schönste Wanderweg in Nordschweden und hat sowohl im Sommer als auch im Winter seinen Reiz. Während in den Sommermonaten vor allem der nördliche Teil der Route höher frequentiert ist, kann man zur kalten Jahreszeit nicht nur die Einsamkeit Lapplands, sondern mit ein wenig Glück auch spektakuläre Polarlichter genießen.

10 Wanderungen, die jeder gemacht haben sollte

In unserer Top 10 stellen wir euch die schönsten und unvergesslichsten Wanderungen der Welt vor.

Sie führen durch einsame Täler, auf schroffe Berge mit fantastischen Aussichten, vorbei an gigantischen Gletschern und durch die ursprüngliche Natur – auf der ganzen Welt gibt es unvergessliche Wanderrouten. Alle abzulaufen ist jedoch ein Ding der Unmöglichkeit. Deshalb stellen wir euch zehn außergewöhnliche Wanderungen rund um den Globus vor, die ihr unbedingt gemacht haben solltet.

Unsere Top 10 der weltweit schönsten Wanderwege führt euch in den hohen skandinavischen Norden und einmal um die halbe Welt nach Neuseeland und Tasmanien. Entdeckt Top-Touren in Nordamerika, erkundet Patagonien zu Fuß und wandert auf historischen Pfaden durch Europa. Diese zehn Wandertouren zählen definitiv zu den beeindruckendsten Routen der Welt.

 

Klickt euch oben durch die Galerie und entdeckt die weltweit schönsten und außergewöhnlichsten Wanderwege!