Die Kanarischen Inseln

Der Archipel der Kanarischen Inseln (spanisch Islas Canarias), mit einer Gesamtfläche von etwa 7700 km², liegt ca. 100–300 km vor der Nordwestküste Afrikas, auf der Höhe von Westsahara und Marokko und erstreckt sich zwischen 13° und 18° C westlicher Länge sowie 27° und 29° C nördlicher Breite.

Die gesamte Inselgruppe umfasst dreizehn Inseln, darunter sechs kleine, die zum Teil unbewohnt sind.
Die westlichen Inseln Teneriffa, La Palma, La Gomera und El Hierro gehören zur Provinz Santa Cruz de Tenerife mit der Hauptstadt Santa Cruz. Die östlichen Inseln Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote bilden zusammen mit den fünf kleinen Nebeninseln die Provinz Las Palmas de Gran Canaria mit der Hauptstadt Las Palmas.

Der vulkanische Ursprung mit den daraus entstandenen Gesteinsformationen, die wetterbedingte Erosion und die Abrasionstätigkeit des Meeres haben in ihrem Zusammenwirken das Landschaftsbild der Inseln geformt. Teneriffa, Lanzarote und La Palma erlebten bis in die jüngste Vergangenheit die Auswirkungen der vulkanischen Tätigkeit. Der letzte Vulkanausbruch ereignete sich im Jahre 1971 auf La Palma; es war dies der Ausbruch des Teneguias.

Allgemein herrscht auf dem Kanarischen Archipel ein warm-gemäßigtes Klima, das vor allem durch den Passat, das Azorenhoch und den Kanarenstrom, eine kühle Meeresströmung, beeinflusst wird. So liegt die Wassertemperatur zwischen 19° C im Winter und 22°C im Sommer. Die Lufttemperaturen unterschreiten im Jahresverlauf nur selten die 18°C und liegen im Sommer bei 24–25°C.

Vulkane, Sanddünen, das Meer mit seinen zahlreichen Stränden, Wälder und Lavafelder: Dies alles bildet das abwechslungsreiche Landschaftsbild der Kanarischen Inseln und lädt zum Wandern, Klettern, Laufen, zur Erforschung verschiedener Höhlen oder zur Beobachtung des unglaublichen Sternenhimmels ein. Aber auch Windsurfen, Schnorcheln oder Mountainbiking versüßen einem den Urlaub auf den Kanaren. Den Energiespeicher neu laden und mit einem entspannten Geist nach Hause zurückzukehren, dazu tragen nicht zuletzt der gastfreundliche Lebensstil und die Kanarischen Köstlichkeiten bei: : „caldo de papas“, „papas arrugadas“ und heimische Fischsorten sind Gaumenfreuden, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Regionen in Kanarische Inseln:

Empfohlene Wanderungen und Radtouren in Kanarische Inseln

Tour km h
GC01 10,7802:40
Zum Strand von Guayedra und über Agaete nach Punta Gorda 7,5701:53
Hotel 3,9900:59
5907 - Tour 11 17,21-
5907 - Tour 11 17,21-
r7ckeeg 14,3703:14
La Laguna 6,71-
La Laguna 6,7101:40
5907 - Tour 11 17,21-
5907 - Tour 25 18,2604:32
5907 - Tour 25 7,92-
Weitere Touren anzeigen

Beiträge zu Kanarische Inseln