Blick auf Wien mit Bergen im Hintergrund

Wandern in Wien

Ob in den Hausbergen oder durch den Stadtwald – bei einer Wanderung im Wiener Umland kannst Du den Alltag und das Stadtleben einmal getrost hinter Dir lassen! Allein im Wiener Stadtgebiet führen 240 Kilometer Stadtwanderwege durch den Wiener Wald und umliegende Naherholungsgebiete.

Daneben laden zahlreiche Wanderrouten im Umland auf eine ausgiebige Erkundungstour ein. Das Angebot an Routen ist dabei sehr vielfältig und reicht von schönen Wanderungen durch die Weinberge bis hin zu Themenwegen, Pilgerwegen und Fernwanderwegen, wie dem österreichischem Grenzlandweg (07) oder dem österreichischem Nordalpenweg (01).

Nur einen Katzensprung von Wien entfernt sind die gleichnamigen Wiener Alpen. Diese liegen südlich der Bundeshauptstadt und sind wegen ihres imposanten Alpenpanoramas sowohl unter den Wienern als auch bei den Urlaubern beliebt. Hier findest Du zahlreiche Wanderrouten aller Schwierigkeitsgrade, die Dich entlang sanfter Ebenen und markanter Bergkämme führen. In den Wintermonaten bieten die Wiener Alpen mit ihrer 100 Kilometer langen Wechsel-Semmering-Panoramaloipe ein großes Skivergnügen. In den Sommermonaten überzeugen sie mit vielen bestens beschilderten Wander- und Mountainbike-Routen. 

Deine Wanderführer in der Region

Touren in der Region Wien

1

Aussichtsreiche Rundwanderung über den Buschberg Durch den Naturpark Leiser Berge zum höchsten Gipfel des Weinviertels

gratis
10,5 km
02:30 h
320 hm
320 hm
Schon aus weiter Ferne ist unser Ausflugsziel erkennbar – eine strahlend weiße Radarkuppel am Gipfel des Buschbergs, der mit 491 Metern höchsten Erhebung des Weinviertels.


Details...
2

Leopoldsberg, 425 m, und Kahlenberg, 484 m Auf historischem Boden

gratis
6 km
02:00 h
340 hm
340 hm
Leopoldsberg und Kahlenberg – zwei Berge, die wohl jedem Wiener Schulkind in historischem Zusammenhang ein Begriff sind! – Doch was hat sich hier 1683 wirklich zugetragen? – Ein Ausflug in einen der spannendsten und an Legenden reichen Abschnitte der Wiener Stadtgeschichte.


Details...
3

Große Praterrunde zum Kraftwerk Freudenau Natur und Technik – Badespaß inklusive. . .

gratis
21,5 km
04:30 h
20 hm
20 hm
Eine Wanderung durch einen Naturpark mitten in der Großstadt – das gibt’s wohl auch nur in Wien, aber es stimmt schon: "Wien ist anders!" – ein Slogan des Wiener Tourismusverbandes, der sich einmal mehr bewahrheitet!
Der Prater war einst kaiserlicher Besitz und diente als Tierpark, Jagdgebiet und für Hoffeste. 1766 gab ihn Joseph II. für die Öffentlichkeit frei. Durch die Donaure­gulierung zwischen 1869 und 1875 verlor er weitgehend seinen Aucharakter.


Details...
4

Rund um den Badner Lindkogel Wanderung links und rechts des Helenentals

pro
16,5 km
05:00 h
700 hm
700 hm
Für alle, die keine Lust auf schweißtreibende Gipfelanstiege haben, dafür aber eine "ausgiebige" Tour über Burgruinen und durch herrliche Wälder suchen!


5

Sophienalpe Eine Plateauwanderung am Rande Wiens

pro
9 km
03:00 h
260 hm
260 hm
Wer in Wien "Sophienalpe" hört, denkt entweder ans Schi- oder Motorrad fahren – beides kann man hier in der Umgebung je nach Jahreszeit ausgiebigst. Im Unterschied dazu ist diese Wanderung zum ehemaligen Sommersitz der Erzherzogin Sophie das ganze Jahr über zu empfehlen!


6

Husarentempel Der Kalkwienerwald für Genießer

pro
11 km
03:45 h
280 hm
280 hm
Obwohl uns diese gemütliche Rundwanderung kein ausgesprochenes Gipfelerlebnis gönnt, bietet sie uns alle Möglichkeiten, mühelos den Kalkwienerwald in all seinen Facetten kennenzulernen.

7

Nationalpark Donauauen – Stopfenreuther Au Durch unberührte Auen auf den Spuren von Konrad Lorenz und Günther Nenning

pro
9,5 km
02:00 h
20 hm
20 hm
Inzwischen ist es ruhig geworden um die im Dezember 1984 besetzte und heiß umkämpfte Aulandschaft bei Stopfenreuth. Doch als ein Erbe der beharrlichen Bemühungen in den 1980er Jahren eine der letzten unberührten Aulandschaften Mitteleuropas vor der Zerstörung durch einen Kraftwerksbau zu retten – die letztlich in der Besetzung der Stopfenreuther Au gipfelten – besteht heute diese wahrlich einzigartige Aulandschaft des Nationalparks Donauauen. Getrost kann die damalige Aubesetzung als umwelt- und energiepolitische Wende Österreichs und als ein Markstein im Demokratieverständnis hierzulande gesehen werden. Eines der Kerngebiete des Nationalparks Donauauen – die Stopfenreuther Au – werden wir auf dieser Runde näher kennenlernen.

8

Harzberg und Vöslauer Hütte Thermenregion pur!

pro
11 km
02:45 h
280 hm
280 hm
Es gibt wohl kaum eine andere Wanderung, die so typisch wie hier alle Besonderheiten der Thermenregion miteinander verbindet: duftende Föhrenwälder, eine Aussichtswarte mit einzigartigem Fernblick, prämierte Weine und heilendes Mineralwasser!


KOMPASS Tourenplaner Wien

Keine passende Tour gefunden?
Plane jetzt dein eigenes Abenteuer rund um die Region Wien

Highlights in der Region Wien