Höfener Mühle – Fuhrtsbach und Perlenbach - Wandertour

Wildnarzissen-Wanderwege

11 km
03:00 h
120 hm
120 hm
Start | Wanderparkplatz Höfener Mühle, an der Straße "Mühlenweg" von Monschau-Höfen nach Kalterherberg im Perlenbachtal. [GPS: UTM Zone 32 x: 305.550m y: 5.600.790 m]
Charakter | Rundwanderung durch Venn- und Tallandschaften, die ab etwa Mitte April durch weite Flächen blühender Wildnarzissen bezaubern. Langgedehnte Anstiege (fast 2 Std.), aber keine schwierige Wanderung.
Abwechslungsreiche Rundwanderung durch die naturgeschützten Talauen im deutsch-belgischen Grenzgebiet.
Hans Naumann

Tourenverlauf

Tourenbeschreibung

01

> Am Wanderparkplatz Höfener Mühle 01 der Markierung < folgen; vor der Straßenbrücke links in den Wald und dem Perlenbach entgegen; den Fuhrtsbach überqueren und nach links sein Tal etwa 3 km aufwärts bis zur Teerstraße an einem Lagerhaus 02. Nach rechts auf der Narzissen-Route den Fahrweg ansteigen, an der Abzweigung oben nach links bis über die höchste Stelle. Beim Abstieg auf diesem Fahrweg bleiben, das Jägersieftal hinab.Unten lohnt sich zur Zeit der Narzissenblüte ein Abstecher; nach links – wenn nicht gesperrt (Schild unbedingt beachten!) – über den Jägersief ins belgische Schwalmtal, auch bis zum Steilfelsen Bielei.
Von dort wieder zurück und auf dem Fahrweg links zur Narzissenhütte 03 im Perlenbachtal. An dieser rechten Bachseite nun stets talwärts wandern. Etwa einen Kilometer noch Fahrweg; neben der Unteren Brücke 04 (Pfaffensteger Brü­cke) vom Teerweg links auf dem Talweg weiter, der später kurz nochmals ansteigt, sich dann wieder senkt.Am Ende auf den Hin­weg, also den Fuhrtsbach überqueren und links (!) auf dem Waldweg neben dem Perlenbach geht es dann wieder zum Ausgangspunkt 01 zurück.

©  KOMPASS-Karten