Es war schon immer der Weg der Bergbauern, Schmuggler, Knappen und Kirchgänger, der Übergang am Staller Sattel war schon lange vor dem Alpentourismus die Verbindung der beiden Täler in Ost- und Südtirol.

Seit August 2017 gibt es nun den neuen grenzüberschreitende 2TälerTrail. Auf insgesamt 90 Kilometern, aufgeteilt in sieben Tagesetappen, führt euch der Weitwanderweg von Hopfgarten in Defereggen über St. Jakob und den Staller Sattel nach Rasen im Antholzertal in Südtirol. Ab Herbst 2017 soll der Weitwanderweg durchgängig beschildert sein.

Die Besonderheit des 2TälerTrails

Der 2TälerTrail ist kein hochalpiner Weitwanderweg – er führt aber auch keineswegs im Tal entlang: Ihr wandert entlang der mittleren Hangstufe, immer zwischen hochalpinem Gelände und Talboden. Ihr durchwandert oberhalb der Baumgrenze die ganz eigene Heimat der Bergbauern, euer Blick genießt die Aussicht auf die schneebedeckten Gipfel der Lasörlinggruppe, der Villgrater Berge und der Rieserfernergruppe – und natürlich die atemberaubenden Aussichten auf die Ortschaften im Tal. Diese Mittelhanglage beschert dem Weitwanderweg übrigens auch den Namen „Balkon der Alpen“.

Insgesamt überwindet ihr dabei 5.575 Höhenmeter im Aufstieg und 5.705 Höhenmeter im Abstieg.

Damit gehört der 2TälerTrail zu den 10 Touren Österreichs, auf denen ihr die meisten Höhenmeter überwindet, zudem gehört die Wanderung zu den längsten Wanderungen Österreichs. Als maximale Höhe erreicht ihr 2.383 Meter. Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten gibt es zahlreiche entlang der Strecke.

Etappenübersicht 2TälerTrail:

1. Etappe: Von Hopfgarten nach Maschlerhof
Motto: Im Reich des Apollo
(Aufstieg: 1.200m | Abstieg: 830m | Länge: 12,4 km | Gehzeit 5,5 h)

2. Etappe: Vom Maschlerhof nach St. Veit
Motto: Bei den Bergbauern
(Aufstieg: 325m | Abstieg: 325m | Länge: 7,4 km | Gehzeit: 2 h)

3. Etappe: Von St. Veit nach St. Jakob
Motto: Entlang der Waldgrenze
(Aufstieg: 800m | Abstieg: 900m | Länge: 11,5 km | Gehzeit 4 h)

4. Etappe: Von St. Jakob nach St. Jakob Maria Hilf
Motto: Die Blumenpracht der Bergwiesen
(Aufstieg: 1.100m | Abstieg: 1.100m | Länge: 14,8 km | Gehzeit 5,5 h)

5. Etappe: Von St. Jakob Maria Hilf zum Antholzer See
Motto: Auf den Spuren der Schmuggler
(Aufstieg: 1.100m | Abstieg: 900m | Länge 15,9 km | Gehzeit 5 km)

6. Etappe: Vom Antholzer See nach Antholz‐Mittertal
Motto: Am Fuße der Rieserferner
(Aufstieg: 800m | Abstieg 1.200m | Länge: 15,0 km | Gehzeit 4,5 h)

7. Etappe: Von Antholz‐Mittertal nach Niederrasen
Motto: Moorgeflüster
(Aufstieg: 250m | Abstieg: 450m | Länge 13,3 km | Gehzeit: 2,5 )

 

Mehr Infos zum 2TälerTrail bekommt ihr hier.

Veröffentlicht am 16. August 2017