Rund um Greve in Chianti - Wandertour

Abwechslungsreiche Runde im Norden der Chianti-Region

15,25 km
03:45 h
360 hm
360 hm
Start | Hauptplatz von Greve in Chianti, 236 m
Charakter | Einfache, aber recht lange Rundwanderung auf Nebenstraßen und Feldwegen
Manfred Föger

Tourenverlauf

Tourenbeschreibung

Von der dreieckigen Piazza Matteotti, dem Hauptplatz im Zentrum von Greve in Chianti 01 folgt man zunächst ein kurzes Stück der Via Roma in nordwestliche Richtung und hält sich anschließend bei einem Wegweiser "Punto Panoramico" links. Durch eine schmale Gasse steigt man zu diesem Aussichtspunkt beim Museo di Arte Sacra auf und geht links am Museum vorüber. Wenige Meter weiter trifft man auf die Verbindungsstraße nach Montefioralle, der man nach links aufwärts folgt. Durch abwechslungsreiche Kulturlandschaft mit Weingärten und Olivenhainen steigt man nach Montefioralle 02 auf. Das Dorf gilt als einer der schönsten mittelalterlichen Borghi in ganz Italien.

Unterhalb des Dorfes folgt man der Nebenstraße geradeaus weiter. Rund einen Kilometer nach Montefioralle hält man sich rechts und steigt in den kleinen Weiler Pieve 03 auf. Am Ende der Häusergruppe wählt man nicht den mit Nr. 45 markierten Weg zurück nach Greve, sondern geht geradeaus weiter und erreicht auf einer ebenfalls markierten Route nach Querung eines schmalen Grabens die Siedlung Colognole 04 mit einer kleinen Festung. An der zweiten Weggabelung nach der Festung hält man sich rechts und steigt in westlicher Richtung in die Weingärten ab. Der Weg ist nun mit Nr. 45 markiert und leitet an den Case Montebeni vorüber zur SS 222 05. Leicht rechts haltend kreuzt man die Straße und folgt an ihrer Ostseite den Wegweisern zum Castello di Uzzano 06. Durch berühmte Lagen des Chianti Classico steigt man in den Weiler Uzzano auf und trifft dort auch auf das gleichnamige Castell.

In einem weiten Rechtsbogen wandert man um die Siedlung herum und steigt auf der markierten Route in den Wald auf. Die Wegsituation im Buschwald ist etwas unübersichtlich, man sollte stets der markierten Route folgen, welche in vier Kehren weiter an Höhe gewinnt und schließlich zu den Häusern von Le Caselle 07 hinaufführt. Hier beschreibt der Weg eine scharfe Rechtskurve und trifft wenig später auf die markierte Route Nr. 22, der man geradeaus weiter folgt. Sie führt leicht abwärts zur Kirche bei Convertoie 08 und trifft wenig später auf die SP Chianti-Val d’Arno. Dieser Straße folgt man nach rechts. Die Abzweigung zum Agriturismo Pian del Gallo bleibt unberücksichtigt, doch schon wenige Meter weiter verlässt man an einer Linkskehre die Provinzstraße und steigt geradeaus auf einem Nebenweg in Richtung Greve ab.

An der folgenden Weggabelung hält man sich rechts, quert einen unscheinbaren Bachlauf und folgt danach dem Wegverlauf nach links, der in direkter Linie zur Provinzstraße am Ortsrand von Greve hinunterführt. Man wendet sich rechts und erreicht in wenigen Minuten die SS 222. Die Staatsstraße wird gequert und durch die Gassen der Altstadt geht es in kurzer Zeit zurück zum Hauptplatz von Greve in Chianti 01.
 ...

Deine Ansprüche sind höher und du hast ein Auge fürs Detail?
Als KOMPASS PRO erhälst du vollen Zugriff auf individuelle Tourentexte, Höhenprofile, GPS-Daten und alle mit der Tour verbundenen Highlights.

©  KOMPASS-Karten