Wald in Deutschland bewaldete Hügel
Fragen und Antworten zur KOMPASS App

KOMPASS App

Melde Dich auf der KOMPASS Webseite oder in der App mit dem selben Account an, mit dem du KOMPASS Pro erworben hast. Wenn du Pro mit Deiner Google Anmeldung/Apple ID erworben hast, dann melde Dich auch mit dieser an. Die Pro Laufzeit wird automatisch in deinem Benutzerkonto freigeschaltet. Deine Pro Laufzeit siehst du in deinem persönlichen Bereich in der Titelzeile.

 

Die KOMPASS Wander- und Fahrradwege werden dir auf unserer Webseite in der interaktiven online Wanderkarte oder in der App angezeigt. Achte darauf, dass du den Wanderkarten-Layer und nicht die Basiskarte oder OSM Karte ausgewählt hast.

Du findest die KOMPASS Tourenvorschläge in der App unter “Touren” -> “KOMPASS Touren”.

Über die runde Übersichtskarte („Bullauge“) in der Mitte kannst du die Region auswählen, in der du eine Tour suchst. Bitte beachte: Ist hier ein zu kleines Gebiet gewählt, kann es sein, dass dir keine Touren angezeigt werden. Passe dann das Gebiet an, indem du auf das Minus-Zeichen tippst, um heraus zu zoomen. Oder tippe auf die Karte und wähle hier einen anderen Kartenausschnitt.
Zudem stehen dir weitere Filtermöglichkeiten nach Dauer, Strecke, Anstieg, Schwierigkeiten und Eigenschaften stehen zur Verfügung. 

 

Tipp: Falls du alle Möglichkeiten auf einen Blick sehen möchtest, zoome auf der Übersichtskarte ganz heraus und/oder stelle alle Regler auf das Maximum.

 

Du kannst jetzt runterscrollen und alle Tourenvorschläge durchstöbern oder du klickst in der unteren Ecke des Displays auf das Kartensymbol, damit dir die Touren direkt in der Karte angezeigt werden. 

Categories: KOMPASS App, KOMPASS Pro

Eine komplette Beschreibung des Wegenetzes sowie eine vollständige Kartenlegende findest du in deiner App unter “Karte”. Wähle dazu in der rechten oberen Ecke unter den drei Punkten die “Legende” aus. 

Wir arbeiten aktuell daran, dir online auf unserer Webseite eine komplette Wegenetzbeschreibung zur Verfügung zu stellen.

Grundsätzlich gilt:
In der KOMPASS-Karte sind die verschiedenen Wegarten folgendermaßen gekennzeichnet:

– Radwege: grün
– Wanderwege: rot
– Pfade: rot gestrichelt
– Steige: rot gepunktet

Hinweis: Uneingeschränkten Zugriff auf die KOMPASS Karte mit allen Wander- und Fahrradwegen sowie allen Detailinformationen hast du als » PRO-User.

Grundsätzlich gilt:
In der KOMPASS-Karte sind die verschiedenen Wegarten folgendermaßen gekennzeichnet:

– Radwege: grün
– Wanderwege: rot
– Pfade: rot gestrichelt
– Steige: rot gepunktet

Uneingeschränkten Zugriff auf die KOMPASS Karte mit allen Wander- und Fahrradwegen hast du als » PRO-User.

Eine Radtour planst du aktuell am besten im Web

Einfach hier » Tour planen deine Tour planen und dabei Fahrrad auswählen:

 

 

 

Das bedeutet dann, dass Steige ausgeschlossen werden (du kannst sie natürlich dazuwählen – dann musst du dein Rad ggf. tragen). Zudem wird natürlich auch die Dauer deiner Tour anders berechnet, als wenn du oben Wandern auswählst.

 

In der App gibt es aktuell kein eigenes Fahrradrouting

Hier kannst du aber natürlich beim Planen darauf achten, dass du Steige manuell ausschließt und unter anderem auch grüne Radwege in deine Planung miteinbeziehst.