Wandern in den Chiemgauer Alpen

Glitzernde Seen, gemütliche Almen und tolle Fernsichten auf das Hügelland der Voralpen – das alles kannst Du beim Wandern im Chiemgau genießen. Als krönender Abschluss Deiner Wanderung in den Chiemgauer Alpen erwartet Dich der Chiemsee mit vielen Möglichkeiten zum Baden und Entspannen. Die Region Chiemgauer Alpen zählt zu den schönsten Alpenlandschaften in Oberbayern, die von sanft geformten Gipfeln geprägt ist.

Die Berge der Gebirgsgruppe liegen in Bayern und in den österreichischen Regionen Tirol und Salzburg. Im Osten schließen sich die Berchtesgadener Alpen an, weiter südlich die Loferer und Leonganger Steinberge und im Westen das Kaisergebirge. Nördlich der Chiemgauer Alpen liegt das Voralpengebiet mit Rosenheim, Traunstein und dem Chiemsee. Vier Flüsse prägen die Region, darunter der Inn, die Mangfall, die Prien und die Tiroler Achen. Hinzu kommen malerische Seen, unter ihnen der größte See Bayerns: der Chiemsee. Das „Bayerische Meer“ ist berühmt für seine Naturkulisse und lockt mit seinen zahlreichen Möglichkeiten für Wassersport und Vogelbeobachtungen.

Wandertouren in den Chiemgauer Alpen

Mit den meist moderaten Wanderungen über bewirtschaftete Almen eignen sich die Chiemgauer Alpen für Bergeinsteiger oder Familien. Die Region bietet aber auch anspruchsvollere Wanderungen: alpine Bergtouren führen auf die Hausberge der Chiemgauer Alpen, die rund um den Chiemsee verteilt sind. Zu den Gipfeln zählen der Hochfelln (1.674 m), der Hochgern (1.582 m) und der Geigelstein (1.808 m). Der höchste Berg im Chiemgau, das Sonntagshorn auf 1.961 Metern, übertrifft sie dabei alle. Beliebt ist auch die Kampenwand (1.669 m) mit dem größten Gipfelkreuz der bayerischen Alpen. Familien und Genießer gelangen mit der Kampenwandbahn bequem in die Höhenlage, um tolle Aussichten und einzigartige Blumenwelten genießen.

Wichtige Ausgangspunkte für die Bergwanderungen sind die Sorte Samerberg, das Prietal bei Aschau, Reit im Winkl, Inzell, Ruhpolding und Bad Reichenall. Von hier aus führen beliebte Bergbahnen und Sessellift, wie die Rauschbergbahn in Ruhpolding oder die Steinplattenbagn in Waidring in die Höhenlagen und verkürzen den Weg nach oben.

Deine Wanderführer in der Region

Touren in der Region Chiemgauer Alpen

1

Steinplatte Ein Erlebnisberg der Extraklasse für Jung und Alt

gratis
15,25 km
05:00 h
780 hm
780 hm
Die Skilifte und -anlagen sind bei dieser Wanderung zwar unübersehbar, aber durch den Holzbohlensteig am Anfang, die schön angelegten Speicherseen und vor allem durch den intereressanten Triassicpark mit seiner fantastischen Aussichtsplattform hat sich die Steinplatte auch im Sommer zu einem richtigen Erlebnisberg gemausert.
Details...
2

Gurnwandkopf Rundtour durch Hochmoor- und Felslandschaften

gratis
11,75 km
05:00 h
926 hm
926 hm
Details...
3

Gurnwandkopf – Hörndlwand Zwei-Gipfel-Tour hoch über den Seen

gratis
8 km
06:00 h
985 hm
985 hm
Details...
4

Weitlahnerkopf Familienwanderung mit Gipfelrundschau

pro
11 km
04:30 h
980 hm
980 hm
Auch wenn der Weit­lahnerkopf für viele nur ei­ne Zwischen­sta­tion auf dem Weg zwischen Kampenwand und Geigelstein ist, so stellt er gerade für Familien ein willkommenes Tourenziel dar, erlaubt er doch schöne Ausblicke nach Norden in die Südseite der Kampenwand und nach Süden zum Geigelstein. Und die im Sattel zwischen den beiden bekannten Chiemgauer Gipfeln gelegenen Dalsenalmen (von Juni bis Sept. bewirtschaftet) sind willkommene und besonders von Familien mit Kindern – aber auch von Bikern – häufig angestrebte Wanderziele bzw. Etappenstützpunkte.
5

Hochries Über Frasdorfer Hütte und Riesenhütte auf den Gipfel

pro
14 km
05:45 h
898 hm
898 hm
6

Geigelstein – Breitenstein Aussichtsreiche Zwei-Gipfel-Tour

pro
11,75 km
06:30 h
1.314 hm
1.314 hm
7

Streicher – Zenokopf Die große Inzeller Kienberg-Runde

pro
15 km
06:30 h
1.036 hm
1.036 hm
Wer sich den Verbindungsweg zwischen Zwing und Schmelz und damit 45 Minuten Fußmarsch ersparen will, organisiert sich vorab eine Fahrgelegenheit, plant den Bus mit ein oder deponiert ein Fahrrad.
8

Gründberg-Runde Mit einem Abstecher zur Eschelmoosklause

pro
9,25 km
03:30 h
290 hm
290 hm
Eine ruhige und beschauliche Wan­derung bietet uns die Umrundung des Gründbergs mit dem Abstecher zur Eschel­moosklause; bei heißem Wetter eine angenehme  und schattige Angelegenheit.

KOMPASS Tourenplaner Chiemgauer Alpen

Keine passende Tour gefunden?
Plane jetzt dein eigenes Abenteuer rund um die Region Chiemgauer Alpen

Highlights in der Region Chiemgauer Alpen

Predigtstuhlbahn
Nostalgie-Seilbahn, Bergerlebnis, Kulinarik - das gibt´s nur auf dem Predigtstuhl
Predigtstuhlbahn
Die älteste, denkmalgeschützte, im Original erhaltene Seilschwebebahn der Welt, auf 1600 m. Nostalgie, Bergerlebnis und Kulinarik. Wanderwege, traumhafte Fernsicht, feinste Hochgenüsse im Bergrestaurant und urige Gemütlichkeit auf der sonnigen Almhütte Schlegelmulde.