5 Gründe, warum wir den Herbst lieben

„Der Herbst ist die Jahreszeit,
in der die Natur die Seite umblättert.“

Pavel Kosorin (tschechischer Schriftsteller)

Feier mit uns den Wanderherbst und entdecke KOMPASS Pro

Hurra, der Herbst ist da!

Wie, du bist nicht ganz unserer Meinung?

Klar, der Herbst bringt kältere Nächte und kürzere Tage, er kleidet sich oft in ein nass-graues Gewand und macht uns schmerzlich bewusst, dass der Sommer nun endgültig vorbei ist.

Aber das ist bei weitem nicht alles – der Herbst hat ebenso wunderbare Dinge in seinem Wandergepäck. Wir verraten dir, was wir am Herbst so feiern – und warum du erst recht deine Wanderschuhe schnüren und vor die Türe treten solltest.

 

1.   Traumhafte Wanderungen durch beeindruckende Herbstlandschaften

Die Wälder präsentieren sich in bunten Farben, das Laub raschelt unter den Füßen und die Sonne taucht alles in ein ganz spezielles, warm-goldenes Licht. Die Atmosphäre im Herbst ist eine ganz besondere. Die Farben, die uns die Natur präsentiert, sind so vielfältig wie zu keiner anderen Jahreszeit.

Aber auch die Vielfalt des Wetters im Herbst macht seinen Reiz aus: Mystische Nebel, windige Herbststürme, golden-warme Tage und eine klare Luft mit atemberaubenden Weitsichten. Der Herbst bringt seinen ganz eigenen Zauber, der sich all denen präsentiert, die raus in die Natur gehen und sich auf die dritte Jahreszeit einlassen.

Um den Zauber des Herbstes zu erleben, musst du keinen weite Anreise auf dich nehmen. Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit für eine Erkundungstour der städtischen Parks und Grünflächen in deiner Nähe. Du wirst schnell bemerken: Die schönsten Herbstwanderungen und Spaziergänge beginnen schon vor deiner Haustüre.

Tipp: Bei einer Herbstwanderung ist eine gute Vorbereitung besonders wichtig: Mit KOMPASS Pro hast Du Zugriff auf viele KOMPASS Wandertouren, unter anderem natürlich auch kürzere Touren und Wanderungen abseits hochalpiner Regionen – ideal für die herbstliche Jahreszeit. Lass dich von den Lieblingstouren unserer Autoren inspirieren und speicher deine Favoriten. Oder plane ganz nach Belieben eigene Touren. Alle Touren stehen dir natürlich auch offline zur Verfügung.  Jetzt KOMPASS Pro entdecken

 

2.   Fotospaziergänge

Der Herbst mit seinem Farbenrausch und seinem ganz besonderen Licht ist vor allem eines: irrsinnig fotogen. In goldenes Herbstlicht getaucht, werden Wald, Bäume, Wiesen und Berge zum wunderschönen Fotomotiv vor deiner Linse. Vor allem die Farbenpracht der Bäume hat es in sich, sodass man am liebsten jedes Blatt, jede Färbung einmal fotografieren möchte. Also, schnapp dir die Kamera oder dein Handy und ziehe los, um das beeindruckende Naturschauspiel festzuhalten.

Du weißt nicht so recht, wie du anfangen sollst? Dann such dir einfach ein Motto für deinen Fotospaziergang aus und gehe auf Motiv-Jagd. Wie wäre es mit

  • so viele Farben hat der Herbst
  • nur Motive mit rötlicher Färbung
  • Blätter in unterschiedlichsten Formen & Farben
  • Spiegelungen im Wasser (Pfützen, Regentropfen)
  • Früchte des Herbstes
  • Licht und Schatten

Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir versprechen dir, du wirst die Natur um dich herum ganz neu wahrnehmen.

 

3.   Das innere Kind

Kastanien sammeln, mit Gummistiefeln von Pfütze zu Pfütze springen oder Drachen steigen lassen – das bereitet nicht nur Kindern einen Heidenspaß. Also lass dein inneres Kind heraus und begegne dem Herbst mit Übermut und kindlicher Freude. Gibt es etwas Schöneres, als mit den Füßen durch das Laub zu rascheln, in Laubhaufen zu springen oder Laub regnen zu lassen? Mit den gesammelten Kastanien lassen sich übrigens auch lustige Kastanienfiguren basteln.

 

4.   Ein Fest für die Sinne

Den Farbenrausch für die Augen und die frische, klare Luft haben wir ja bereits ausgiebig gefeiert. Der Herbst verspricht jedoch noch weitere Sinnesreize: So landen köstliche Wurzel- und Knollengemüse auf unseren Tellern. Und auch, wenn Wochen- und Herbstmärkte in der aktuellen Lage vielleicht nicht immer stattfinden können – die feinsten Gemüse der Saison warten trotzdem darauf, von dir genossen zu werden: Kürbisse, Äpfel, Quitten, Birnen und Pilze. Und wie wäre es mit einem herbstlichen Picknick? 

 

5.    Pilze sammeln

Noch viel mehr Spaß macht es allerdings, die Pilze selbst während einer Wanderung zu sammeln. Im September und Oktober ist Pilz-Hauptsaison. Das feucht-warme Wetter sorgt dafür, dass auf dem Waldboden viele Speisepilze wachsen. Mit etwas Glück und geeigneter Wetterlage können auch noch im November Pilze gefunden werden.

Jeder eingefleischte Pilzsammler hat so seine Orte, die er Jahr für Jahr nach Pilzen absucht. Deshalb sind die besten Pilzstellen meist ein gut behütetes Geheimnis! Du hast auf deiner Wanderung eine gute Pilzstelle entdeckt? Mit KOMPASS Pro kannst die Touren ganz einfach unterwegs aufzeichnen oder vorab zu Hause planen und speichern. So kannst du auch im nächsten Jahr zu deiner Pilzstelle zurückkehren. Jetzt KOMPASS Pro entdecken

Doch Vorsicht: Einige Speisepilze werden oft mit giftigen Pilzen verwechselt. Wenn du dir nicht sicher bist, welcher Pilz wirklich essbar ist, dann solltest du dich von Experten beraten lassen oder einen Pilzsammlerkurs besuchen.

1 Monate

für nur 4,99 €
4,99
pro Monat
  •  

3 Monate

für nur 9,99 €
3,33
pro Monat
  •  

12 Monate

für nur 19,99 €
1,67
pro Monat
  •  

Falls du noch kein Benutzerkonto bei uns hast, registriere dich kostenlos und wähle dann das gewünschte Paket aus.

Vorteile von KOMPASS Pro

Originale KOMPASS Kartografie

Du bekommst die bewährte KOMPASS Kartografie in digitaler Form. Alle Inhalte wie aus den gedruckten Wanderkarten!

Offlinekarten

Unsere Offlinekarte zeigt Dir auch ohne Internet immer, wo Du bist – und wo Du hin musst.

Touren aus den Wanderführern

Finde deine neue Lieblingstour aus unseren über 1.000 erfolgreichsten Printprodukten. 

Touren planen & speichern

Touren unterwegs aufzeichnen oder vorab zu Hause planen: Mit KOMPASS Pro kannst du so viele Touren planen und speichern, wie du möchtest.