Club Mitglider sehen mehr

Wanderkarte Osttirol

Osttirol ist wie geschaffen zum Wandern. Die einzigartigen Landschaften, die faszinierende Flora und Fauna, beeindruckende Sehenswürdigkeiten und die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen sind Garanten für einen unvergesslichen Wanderurlaub im herrlichen Österreich. Die wunderschöne ursprüngliche Region Osttirol besticht durch eine atemberaubende Bergwelt. Hier trefft ihr auf zahlreiche imposante Dreitausender, romantische Täler, glasklare Seen und Flüsse und einzigartige Naturparks. Ein dichtes Netz an hervorragend ausgeschilderten Wanderwegen zieht sich durch die ganze Region.

Top-Wanderregion Karnische Alpen

Die Karnischen Alpen im Süden Osttirols sind ein Paradies für Naturliebhaber. Ein besonders beliebter Wanderweg ist der Karnische Höhenweg oder auch Friedensweg genannt. Er ist 156 Kilometer lang und führt von Sillian in Osttirol bis Arnoldstein in Kärnten. Mit Hilfe der Wanderkarte könnt ihr hier ein Bergerlebnis der ganz besonderen Art mit grandiosen Ausblicken genießen. Auf der Etappe von Sillian bis zum Plöckenpass wartet eine enorme Vielfalt an Bergformen darauf, bestaunt zu werden. Dreißig Wandergipfel und insgesamt elf Hütten laden zum Verweilen ein.

Atemberaubende Erlebnisse beim Wandern in den Lienzer Dolomiten

Auch beim Wandern in den Lienzer Dolomiten – ausgestattet mit guten Wanderschuhen und einer Wanderkarte – bleiben keine Wünsche offen. Hier kommt ihr der Natur in all ihren Facetten besonders nahe. Die Region, die sich auf vierzig Kilometern über Osttirol erstreckt und zum Drauzug zählt, besticht durch ihre Ursprünglichkeit. Zahlreiche Highlights wie der Wildpark Assling, der Kletterpark Lienz, oder das Vitalpinum in Thal sind immer einen Abstecher wert und ein Erlebnis für die ganze Familie.

Natur pur im Osttiroler Hochpustertal genießen

Das Osttiroler Hochpustertal lädt ebenfalls zum Wandern ein. Ob leichte Rundwanderwege oder anspruchsvolle Bergtouren, hier ist für jeden Aktivurlauber das passende Angebot dabei. Mitten im Herzen des Hochpustertales liegt das wildromantische Villgratental. Der Thurntaler Rundwanderweg führt über herrliche Almwiesen von Außervillgraten hinauf bis zur Äußeren Alpeggele Hochalm und danach hinunter zur Hinteren Hochalmhütte auf der Villgrater Seite. Von hier aus geht es über die Hofeletalm wieder zurück nach Außervillgraten.

Ein weiterer Ausgangspunkt zum Wandern ist Innervillgraten. Von hier aus lädt der Bonner Höhenweg, der Osttirol und Südtirol miteinander verbindet, zu atemberaubenden Panoramen und einzigartigen Naturschauspielen ein. Zwar sind die meisten Wanderwege in Osttirol gut ausgeschildert, eine Wanderkarte im Rucksack ist jedoch immer empfehlenswert.

 

Weitere Infos zur Region:

Osttirol erstreckt sich über rund 2000 km² im inneralpinen Raum zwischen den Hohen Tauern und dem Karnischen Hauptkamm an der Grenze zu Italien. Diese Lage macht Osttirol – zur Freude aller Naturliebhaber – zur sonnenreichsten Region Österreichs. Wildromantische Täler, spektakuläre Schluchten, Gletschermassive, Wasserfälle, schroffe Berggipfel, klare Bergseen und grüne Almen ...  weiterlesen