Das sportliche Tal - Paznaun

Für so manchen ist dies die sportlichste Region der österreichischen Alpen: Paznaun.
Vier Orte präsentieren so viele Outdoor-Aktivitäten, dass bei keinem Urlauber Langeweile aufkommt. Das 40 km lange Tal im Westen Tirols mit den Gemeinden Ischgl, Galtür, See und Kappl strotzt vor Energie.

Im Winter zählt Ischgl zu den quirligsten Skimetropolen Europas. Sport, Spaß und Events - dies alles wird hier groß geschrieben. Die Snowboarder und Rodler sind in der kalten Jahreszeit hoch über Ischgl in ihrem Element. Doch längst hat sich Paznaun zu einem Ganzjahres-Paradies gemausert, denn das Kaleidoskop an Wandermöglichkeiten ist hier schier unbegrenzt. Und wer sich nicht gerade als Gipfelstürmer betrachtet, der sollte sich vielleicht für eine besondere Variante des Paznauner Genusssommers entscheiden - für den Kulinarischen Jakobsweg. Das ist Dreierlei: Die Freude, eine faszinierende Bergkulisse zu erleben, das Gefühl, dem Himmel sehr nahe zu sein und schließlich der Genuss, sich von Sterneköchen bewirten zu lassen. Denn die Endstation der vier Wanderungen findet jeweils in einer urige Hüttenatmosphäre statt, wo Meister der Kulinarik die Produkte der Region auf einem sehr hohen Level servieren.

74 Dreitausender umfasst die Region. Entsprechend groß ist die Auswahl für die Freunde des Bergwanderns. Piz Buin und Fluchthorn sind für die Könner ein Ziel, doch es gibt auch leichtere Wege wie die grenzüberschreitende "Schmuggeltour" nach Samnaun. Mutige wagen sich auf den Erlebnisweg, wo eine Hängebrücke über eine 70 m tiefe Schlucht führt. Während Kappl und See eher Familienparadiese sind, zieht es sportliche Naturen nach Ischgl und Galtür. Zum Beispiel in den Hochseegarten oder in den Silvapark mit seinen Klettersteigen.

Insgesamt weist Paznaun 1000 km beschilderte Wanderwege aus - eine Marke, die kaum eine andere Region der Alpen erreicht. Die Touren führen fast ausnahmslos durch schützenswerte Gebiete, wo die Wanderer auf Gams, Rotwild, Murmeltier und Auerhahn treffen und wo man mit viel Glück auch schon mal einem Steinbock begegnet. Über den Köpfen der Outdoor-Enthusiasten schweben häufig Adler und Bartgeier. Aber auch die sommerliche Flora ist bemerkenswert - sie reicht vom blauen Enzian über Arnika zum Edelweiß. Diese Landschaft ist aber auch ein Eldorado für Mountainbiker, Anhänger des Raftings und Riverboogies, des Paragleitens und begleiteter Gletschersafaris.

Empfohlene Wanderungen und Radtouren in Paznaun

Tour km h
xxxxx 66,5716:31
12_Albrecht 3 56,7722:15
12_Albrecht 3 56,7722:15
12_Albrecht 3 56,7722:15
Etappe 3 63,4315:44
2 a Tag Bodenalpe Val Münstair 10,9202:43
Visite Titre 12,6803:09
Talweg: Ischgl–Mathon–Ischgl 11,26-
Zum Berglisee 12,505:00
Berglisee 10,81-
Zum Berglisee 13,66-
Weitere Touren anzeigen
Jetzt Premium Mitglied werden und über 50% sparen! mehr Informationen