• Steinmäuerle – Schliffkopf
  • Steinmäuerle – Schliffkopf

Steinmäuerle – Schliffkopf - Wandertour

Am Murgursprung

7,25 km
02:00 h
264 hm
264 hm
Start | Steinmäuerle (997 m), Wanderparkplatz an der Schwarzwaldhochstraße (Bundesstraße 500). [GPS: UTM Zone 32 x: 442.280 m y: 5.375.870 m]
Charakter | Wechsel aus bequemen Forstwegen und wurzeligen, steilen Pfaden.
Der Schliffkopf im Nationalpark ist der beste Aussichtsberg im Nordschwarzwald, in seinem Osthang entspringt die Murg.
Elke Haan

Tourenverlauf

Tourenbeschreibung

Der Parkplatz Steinmäuerle 01 an der Schwarzwaldhochstraße (Bundesstraße 500) ist eine wichtige Verzweigung am Rundwanderweg 1000-Meter-Weg und am Fernwanderweg Westweg. Der Tausendmeterweg führt an einem Aussichtsgerüst vorbei zur Jakobshütte im Westhang des Schliffkopfs; wer einkehren will, folgt der Zufahrt zum Schliffkopfhotel und kann von dort aus zu Fuß in gut 5 Minuten auf den Schliffkopf wandern; der Westweg hingegen führt ohne Umwege hinauf zum Bergkreuz bei der Panorama-Orientierungstafel auf dem Schliffkopf 02 . Wenige Minuten später erreicht der Westweg beim Heldendenkmal des Schwäbischen Schneeschuhbunds eine zweite hervorragende Aussichtsstelle mit Blick Richtung Sonnenaufgang; wieder laden Sitzbänke zu aussichtsreicher Rast ein. Vom Heldendenkmal leitet der Westweg weiter durch die Grinde, derart aussichtsreich, dass vor dem Eintritt in den Wald noch einmal Panoramasitzbänke zu einem letzten Blick einladen. An der Verzweigung Hübscher Platz 03 verlässt die gelbe Raute den Westweg, leitet rechts hinab, taucht nach Queren der Schwarzwaldhochstraße wieder in den Wald ein und erreicht zwischen den Quellgebieten von Rot- und Rechtmurg die Verzweigung Roter Schliff 04 . Hier führt die gelbe Raute südwärts weiter zum Wolfigbrunnen am Ursprung der Wolfach, eines Quellbachs der Rechtmurg. Im Tal der Wolfach senkt sich der Wanderweg zur Hubertushütte 05 , verlässt hier das Tal rechts hinauf und wechselt im Hang des Langen Zinken ins Rechtmurgtal, wo er nach Überqueren des Bächle Tränkenteich an der Verzweigung Rechtmurgwegle 06 auf den Fernwanderweg Murgleiter trifft. Er führt zurück zum nahen Ausgangspunkt, dem Wanderparkplatz Steinmäuerle 01 .
 ...

Deine Ansprüche sind höher und du hast ein Auge fürs Detail?
Als KOMPASS PRO erhälst du vollen Zugriff auf individuelle Tourentexte, Höhenprofile, GPS-Daten und alle mit der Tour verbundenen Highlights.

©  KOMPASS-Karten