• Mettlach – Britten
  • Mettlach – Britten

Mettlach – Britten - Wandertour

3. Etappe Saar-Hunsrück-Steig

11,75 km
04:00 h
495 hm
235 hm
Start | Tourist-Information, Freiherr-vom-Stein-Sr. 22, 66693 Mettlach
Charakter | Auf überwiegend naturnahen Pfaden über aussichtsreche Höhen, durch Wald und an einem Wildbach entlang.
In Mettlach lohnen ein Besuch des Villeroy & Boch Erlebniszentrums und ein eingehender Blick auf den botanisch interessanten Park von Schloss Ziegelberg. Landschaftlicher Höhepunkt ist der 3 km lange Abschnitt im einsamen Saarhölzbachtal. Dort erinnern historische Grenzsteine an die einstige deutsch-französische Grenze, Betonpfosten markieren eine historische Wasserleitung.

Norbert Forsch

Tourenverlauf

Tourenbeschreibung

Von der Tourist-Information in Mettlach 01 zum nahen Ende der Fußgängerzone. Links haltend auf einen Gehweg und durch die Unterführung. Geradeaus zum Langweiher, links und durch den Abteipark. Am Erdgeist, einer zur EXPO 2000 von André Heller gefertigten Skulptur und am Alten Turm, einer Kirche aus dem 10. Jh., vorbei. Aus dem Park zur Saaruferstraße und rechts. Am Villeroy & Boch Erlebniszentrum vorbei. Durch die Bahn­unterführung. Geradeaus auf einem Pfad in den Wald hinauf. Zur Fahrstraße und links zum Schloss Ziegelberg 02 . Vor dem Schloss links zur Aussicht, dann rechts und auf einem Pfad durch den Park. Er geht in einen Waldweg über zu einer Ruhebank. Nun rechts einen sehr steilen Pfad hinauf, einen Asphaltweg queren und an einem großen Felsen vorbei. Beim Aussichtspavillon links. Auf die Anhöhe und rechts auf einen Pfad. Über den Herrgottstein 03 und mit Blick auf Saarhölzbach leicht bergab in die Wiesenflur. Auf breitem Wirtschaftsweg mit Fernsicht über den Höhenrücken.

An einem Bauernhof vorbei. Eine Fahrstraße querend auf einen Pfad, der zu einem Feldweg führt und rechts. Links auf einen Pfad, auf verschlungenem Weg durch die Wiesenflur zu einem Kiesweg und rechts. Dann links auf einen Wiesenweg, zu einer Sinnesbank und links. Die L 372 04 rechts versetzt queren und auf einem Wirtschaftsweg geradeaus in den Wald zu einer Kreuzung. Rechts zur nahen Gabelung und links. Den Forstweg hinab, links auf einen Pfad, am Peterkopf vorbei und am Peterbornbach entlang zum Fahrweg im Tal des Saarhölzbachs und rechts. An Fischteichen vorbei zu einer Gabelung und rechts Richtung Hundscheider Weiher. Der SHS quert mehrmals den Bach, wechselt die Hangseiten, folgt schmalen Pfaden, führt dann aus dem Tal hinaus und auf einem 500 m langen Weg nach Britten 05 .
 ...

Deine Ansprüche sind höher und du hast ein Auge fürs Detail?
Als KOMPASS PRO erhälst du vollen Zugriff auf individuelle Tourentexte, Höhenprofile, GPS-Daten und alle mit der Tour verbundenen Highlights.

©  KOMPASS-Karten