3,8 °C
07:11 Uhr
16:11 Uhr

Skitouren, Italien: Karspitze / Punta Quaira

Streckeninformationen

Tour-Character:

Lage: Süd

Empfohlene Jahreszeit: Dezember - April

Ausrüstung: Normale Skitourenausrüstung

Karte: KOMPASS Nr. 059 Klausen und Umgebung / Chiusa e dintorni

Ausgangspunkt/Start: Wieser Höfe, 1520 m

Tourenbeschreibung: Eine kurze Route für einen interessanten Winteraufstieg durch das versteckte Schalderer Tal. Für gewöhnlich sicher entlang des langen südöstlichen Kammes, wo sich der Schnee perfekt gesetzt hat. Die steile Abfahrt über die sonnige Südwand begeistert.Aufstieg: Ab dem kleinen Parkplatz zirka 100 Meter nach dem Wieser Hof folgt man einem Forstweg, biegt sofort nach links in westliche Richtung ab und setzt den Weg fort, ohne die Abzweigungen auf der rechten Seite des Weges zu berücksichtigen. Man gelangt zum Kaserhüttl auf 2068 m. Der Aufstieg am Ende des Forstweges führt direkt über schöne Wiesen und durch weniger üppige Vegetation. Sobald man offeneres Gelände erreicht, biegt man schrittweise nach rechts ab und erreicht den unübersehbaren und sicheren südöstlichen Kamm der Karspitze. Nun steigt man über Steilhänge entlang des großen Bergrückens bis zum Gipfelkreuz auf. Vorsicht ist während der letzten 100 Höhenmeter geboten, wo der Bergrücken schmaler wird und große Felsbänder aus der steil abfallenden Nordwand ragen.Abfahrt: Siehe Aufstieg. Für gute Skifahrer direkt den Südhang hinunter, doch nur bei sicheren Schneebedingungen.Anmerkung: Winterreifen und Schneeketten sind unerlässlich, um Schalders und die höher liegenden Höfe zu erreichen. Es gibt eine Vielzahl von Abzweigungen nach Schalders und in die umliegenden Höfe! Am besten erkundigt man sich direkt vor Ort!

Autor:

Mehr zu dieser Destination

Touren in der Nähe

Empfohlene Locations

Empfohlene Karten und Bücher