KOMPASS Premiumtour: Auf der Strada Regina

Die KOMPASS Premiumtouren auf dieser Website sind hochwertige Touren aus unseren Print-Wanderführern. Mit KOMPASS Premium hast du Zugriff auf alle unsere KOMPASS Premiumtouren und unsere Wanderkarten. Neben der ausführlichen Tourenbeschreibung erhältst du den passenden GPX-Track sowie die Tour im praktischen PDF-Format zum Mitnehmen – wie immer alles in der gewohnt hohen KOMPASS-Qualität.

Profitiere jetzt von vielen Vorteilen und exklusiven Funktionen:

7 Tage

1,49 €

3 Monate

7,60 €

1 Jahr

23,75 €
9,8 °C
07:11 Uhr
16:11 Uhr

Wandern, Italien: Auf der Strada Regina - Auf alten Wegen von Menaggio nach Rezzonico

Streckeninformationen

Kurzbeschreibung:

Wellen plätschern in kleine Felsbuchten, Dörfer mit engen Gassen drängen sich ans Ufer, Segelschiffe zerschneiden die blaue Wasserfläche – bei dieser Wanderung auf alten Saumpfaden über dem See fühlt man sich fast ein wenig an einen Küstenstreifen irgendwo am Mittelmeer erinnert. Besonders eindrucksvolle Ansichten bietet der Sasso Rancio. Dieser Felsriegel nördlich von Menaggio, heute für Wanderer einer der interessantesten Wegabschnitte der historischen Strada Regina, war früher für seine Ausgesetztheit und Steilheit berüchtigt und für Reisende ein mühsames Unternehmen.

Die Ursprünge der am Westufer des Comer Sees entlangführenden Strada Regina sind ungewiss. Vermutlich bestand sie bereits in römischer Zeit, sicher jedoch wurde sie im Mittelalter viel benutzt und war für die lombardischen Kaufleute eine wichtige Verbindung in die Länder nördlich der Alpen. Ende des 19. Jh. wurde sie von der Uferstraße abgelöst.


Tour-Character:

Wanderung ohne besondere Schwierigkeiten auf Fahrwegen und alten Pflasterwegen, die nur spärlich bezeichnet und markiert sind, etwas steilerer Anstieg nach Loveno und am Sasso Rancio

mehr

Fotos

Mehr zu dieser Destination

Touren in der Nähe

Empfohlene Karten und Bücher