Aachen und Umgebung

Die wunderschöne Kurstadt Aachen liegt mitten zwischen Eifel, Hohe Venn und den Ardennen. Somit bieten diese zauberhafte Stadt und die sie umgebende Landschaft unzählige Möglichkeiten für Unternehmungen an der frischen Luft. Beliebt sind besonders Wandertouren auf den zahlreichen gut ausgebauten Wanderwegen.

Der Aachener Wald im Süden der Stadt bietet vom Walken über Spaziergänge und Wanderungen so ziemlich alles was das Herz von aktiven Menschen begehrt. Die Wege dort sind farblich markiert und halten für jeden Anspruch das passende bereit. Die Strecken starten von den gut ausgeschilderten Parkplätzen rund um den Wald. In Brand und Eilerdorf gibt es zudem Wanderstrecken die Kultur- und Geschichtsbegeisterte über die Geschichte der Umgebung informieren. Die Inde-Route von Aachen-Brand bis nach Kornelimünster führt entlang der Inde an wunderschönen alten Bauten vorbei. In Eilendorf befindet sich ein Rundwanderweg der quer durch die abwechslungsreiche Landschaft vorbei an einem alten jüdischen Friedhof und schönen Aussichtspunkten führt. Wenn die Wanderung etwas länger werden darf bietet sich der Eifelsteig ganz hervorragend an. Er führt mit einer Gesamtlänge von 313 km von Kornelimünster bis nach Trier. Auch die Kulturlandschaft des Pferdelandparks bietet zahlreiche Möglichkeiten sich an der frischen Luft zu bewegen. Mehrere Wege führen durch diese einzigartige Landschaft und informieren an verschiedenen Stationen über diesen Naturraum.

Bei Radfahrern ist Aachen sehr beliebt. Kein Wunder, wird ihnen doch hier auch sehr viel geboten. So findet jedes Jahr der "Aachener Fahrradsommer" statt. Dabei werden jedes Jahr andere Radwege ausgeschildert. Sehr schön zu fahren ist die innere Aachenrunde. Sie startet von der Soers im Aachener Norden und führt über Haaren, Eilendorf und den Aachener Wald zurück an den Ausgangspunkt. Eine gute Strecke um die nähere Umgebung Aachens zu erkunden. Wem eine Fahrradtour übers Land lieber ist, der sollte die Route quer durch den Westwall befahren. Im Westwall konnte sich eine sehr urwüchsige und atemberaubende Natur entwickeln. Besonders die sogenannten Sieben Quellen, wo die Bäche wieder ans Tageslicht kommen, sind ein wahrhaft idyllischer Ort. Vom Willy-Brandt-Platz aus startet die Tour durch den Reichs- und Atscher Wald bis nach Stolberg. Die Strecke ist etwa 15 km lang, allerdings kann der Rückweg auch mit der Bahn erfolgen. Für Aktive bieten Aachen und die nähere Umgebung unzählige Möglichkeiten sich in der Natur zu bewegen.

Empfohlene Wanderungen und Radtouren in Aachen und Umgebung

Tour km h
pflugberg 5,4201:26
Panoramaweg am Mechernicher Bleiberg 12,64-
Mechernich – Bleiberg 802:00
Mechernich - Rheinbach 24,0305:58
Vussem – Kartstein – Römerkanal 1203:00
Saubermann - Runde M 37,1135:27
14 Kall-Ahr-Bonn-Köln-Düsseldorf - Dominik Kegel 205,72-447:-18
14 Kall-Ahr-Bonn-Köln-Düsseldorf - Dominik Kegel 205,72-447:-18
5209 - Tour 19 16,52-
Von Kall nach Steinfeld 19,505:30
Kall: Der Pingenwanderpfad 1203:00
Weitere Touren anzeigen

Empfohlene Locations

Empfohlene Produkte