Wanderkarte Frankenwald

Ihr wollt Bayern jenseits der typischen Alpenregion kennenlernen? Dann bietet sich Wandern im Frankenwald bestens dafür an. Die 925 Quadratkilometer große Region erstreckt sich im Nordosten Frankens, im Mittelgebirge. Der Naturpark Frankenwald trägt seit dem Jahr 2015 das Siegel „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ und verfügt über ein flächendeckendes Wandernetz und abwechslungsreiche Routen. Schiefergebirgsregionen, Hochflächen, Hügellandschaften und romantische Wiesen wechseln sich mit Bächen und Flussläufen ab. Die waldreiche Landschaft im Mittelgebirge zwischen Thüringer Wald und Fichtelgebirge hat ein Wanderwegenetz von über 3.500 Kilometern, die ihr mit einer Wanderkarte der Regionen bestens erkunden könnt. Auf einer Vielzahl ausgeschilderter Routen könnt ihr kulturelle Sehenswürdigkeiten sowie kulinarische Spezialitäten genießen. Neben dem Wasserschloss Mitwitz kann beispielsweise die Plassenburg in Kulmbach oder die Burg Lauenstein jenseits des Rennsteigs besichtigt werden. Entlang der Bier- und Burgstraße von Passau bis Thüringen kommt jeder auf seine Kosten und in den Genuss der Vorzüge des Naturparks Frankenwald. In diesem Gebiet bietet sich gerade das Wandern an, um die Schönheit der Natur hautnah und mit allen Sinnen zu erleben. Zwei besondere Wandertipps, die auf der Wanderkarte der Region Frankenwald zu finden sind, werden euch im Folgenden vorgestellt.

Frankenwaldsteig

Der 242 Kilometer lange Frankenwaldsteig teilt sich in dreizehn Etappen auf. Neben der unverwechselbaren Natur, die man von zahlreichen Aussichtspunkten bewundern kann, führt dieser Fern-Rund-Wanderweg an der Festungsanlage Rosenberg vorbei. Sie liegt über der Altstadt von Kronach. Besonders sehenswert ist hier das unterirdische Gangsystem, das bei einer Führung besichtigt werden kann. Ein weiteres Highlight ist ein Besuch der „heimlichen Stadt des Bieres“ – Kulmbach – hier könnt ihr das Bierdiplom absolvieren. Auf der Kulmbacher Bierwoche dreht sich alles um das beliebte Hopfengetränk. Wandern auf dem Frankenwaldsteig lohnt sich für all jene, die Kulinarik, Kultur und Natur im Frankenwal verbinden möchten und eine längere Strecke über mehrere Tage wandern wollen.

FrankenwaldSteigla

Die FrankenwaldSteigla sind zweiunddreißig Halbtages- und Tagestouren, die in der gesamten Region Frankenwald verteilt sind. Je nach Kondition und Interessen könnt ihr euch mit einer Wanderkarte im Gepäck Touren aus diesem Wegenetz heraussuchen, deren Höhenprofil und Streckenlänge euren Wünschen entsprechen. So könnte ihr die verschiedenste Landschaften und Ecken im Frankenwald durchwandern und die Vielfalt der Natur und Menschen dieses Gebiets kennenlernen.