Der Lechhöhenweg bei Kinsau - Wandertour

8,42 km
20 hm
17 hm
Start | Von der Bundes straße Landsberg – Schongau fahren wir nach Kinsau und dort rechts in die Herzogstraße, wo nach einer Bank eine Parkmöglichkeit besteht; im Ort befindet sich auch eine Bushaltestelle.
Charakter | Die bequeme Wanderung führt zur Hälfte über Teerstraßen und Forstwege, den Rest auf Pfaden, die am malerischen Lechhochufer z.T. Trittsicherheit verlangen. Auch etwas Orientierungssinn ist wegen der nicht durch gehenden Markierung erforderlich.

Tourenverlauf

Tourenbeschreibung

Dieser Teil des Höhenwegs umfasst den nördlichsten Abschnitt verschiedener Wanderungen entlang des Lechs. Er führt am steilen Hochufer des Lechs mit schönen Tiefblicken auf den Fluss entlang und auf dem Rückweg über grüne Wiesen mit Blick auf die Voralpenlandschaft. Vom Parkplatz gehen wir die Herzogstraße weiter nach Osten und am Orts ende nach einer Rechtskurve in südlicher Richtung. Wir folgen über Wiesen am aussichtsreichen Lechhochufer eben dem Teersträßchen zu einer Kapelle. Anschließend kommt eine Rechtskurve und kurz darauf biegen wir links auf einen Schotterweg in den Wald ein. Nach dem waldreichen Abschnitt geht es nur noch spärlich markiert auf Pfadspuren über ei ne Wiese mit vielen Tiefblicken auf den Fluss (hier auch ein Aussichtspunkt). Anschließend führt der schmale Weg wieder im Wald am abrutschgefährdeten Steilufer entlang. Die Sicherungen sind hier mehr moralischer Natur. Wir steigen nun steil bergab zu einem Feldweg, der rechts vom Ufer weg in den Wald führt. Hier folgen wir der guten Markierung und gelangen über eine Wiese (nun auf Teer) zu einem Fahrsträßchen. Von dort wandern wir rechts an einem Graben sanft abwärts. Nach einem Wäldchen nehmen wir rechts einen unmarkierten, kaum sichtbaren Wiesenweg an einem Hügel und unter einer Stromleitung entlang. Wir zweigen nicht ab, sondern gehen geradeaus bis zur Teerstraße, wo die Leitungen det. Hier biegen wir rechts ab und folgen zunächst leicht aufwärts, dann fast eben über Wiesen den Windungen der Straße, welche die Markierung des Lech-Radweges trägt. Dabei genießen wir die Blicke über die Voralpenlandschaft. So erreichen wir Kinsau und gehen bis zur Hauptstraße. Dort halten wir uns rechts und an der nächsten Straße, der Herzogstraße, ebenfalls rechts, um kurz darauf am Parkplatz in Kinsau die Wanderung zu beenden....

Deine Ansprüche sind höher und du hast ein Auge fürs Detail?
Als KOMPASS PRO erhälst du vollen Zugriff auf individuelle Tourentexte, Höhenprofile, GPS-Daten und alle mit der Tour verbundenen Highlights.

1 Monat
4,99 €
Jetzt bestellen
3 Monate
9,99 €
Jetzt bestellen
1 Jahr
19,99 €
Jetzt bestellen
©  KOMPASS-Karten