• Große Tamadaba-Runde
  • Große Tamadaba-Runde

Große Tamadaba-Runde - Wandertour

Naturvielfalt im Westen der Insel

20,5 km
06:30 h
1.100 hm
1.100 hm
Charakter | Lange, aber gehtechnisch nicht allzu schwierige Wanderung auf gut ausgebauten Saumpfaden, Schotter- und Asphaltpisten, teilweise mit Wegweisern und Orientierungs­schildern des Naturparks gekennzeichnet.
Diese ausgedehnte Wanderrunde führt durch die vielfältige Landschaft des Tamadaba-Naturparks sowie des Agaete-Tals, das eines der schönsten und üppigsten Täler auf der Nordseite der Insel ist. Neben den landschaftlichen Reizen wird die Tour durch die sehenswerten Höhlensiedlungen El Hornillo und Cuevas de Bibique und einigen Kulturdenkmälern bereichert. Diese Tour zählt zu den schönsten der Insel, wenn sie nicht überhaupt die vielfältigste ist, die auf Gran Canaria unternommen werden kann. Mit Ausnahme der Lebensräume an der Küste sind alle Vegetationsstufen entlang der Route vertreten, aber auch die typische Kulturlandschaft der engen Barrancotäler kommt in dieser Tour vor.▶ Der Tamadaba wird von einer sieben Kilometer langen Ringstraße umrundet, die auch die Zufahrt zum Naturcampingplatz an der Nordwestseite bildet. Hier starten wir zur Wanderrunde, die über knapp 20 Kilometer lang ist und mit knapp 1100 Metern Höhenunterschied aufwartet.
Peter Mertz

Tourenverlauf

Tourenbeschreibung

Am Camping­areal 01...

Deine Ansprüche sind höher und du hast ein Auge fürs Detail?
Als KOMPASS PRO erhälst du vollen Zugriff auf individuelle Tourentexte, Höhenprofile, GPS-Daten und alle mit der Tour verbundenen Highlights.

©  KOMPASS-Karten