In Deutschland gibt es aktuell zwei offizielle Nacktwanderwege.

Die Freikörperkultur (FKK) hat in Deutschland mittlerweile eine lange Tradition. Neben etablierten FKK-Stränden am Meer und Seen, gibt es nun auch die ersten offiziellen Wanderwege, auf denen Wanderer der Freikörperkultur frönen können.

Als erster Nudistenwanderweg wurde in Norddeutschland der Harzer Naturistenstieg mit einer 18 Kilometer langen Strecke zwischen Wippra und Dankerode in Sachsen-Anhalt eröffnet. Kurze Zeit später folgte der zweite Wanderweg für FKK-Anhänger in der Lüneburger Heide. Der Naturistenweg Undeloh verläuft auf zehn Kilometern durch das Naturschutzgebiet der niedersächsischen Heide.

Jetzt Premium Mitglied werden und über 50% sparen! mehr Informationen