Wandern, Garmisch-Partenkirchen, Deutschland: Gumpenkarspitze, 2010 m, und Krapfenkarspitze

Streckeninformationen

Kurzbeschreibung:

Klais in Garmisch-Partenkirchen

Tour-Character:

Leichte Wanderung; für den Gipfelanstieg zur Krapfenkarspitze Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig.

KOMPASS Nr. 6.

Ausgangspunkt/Start: Wanderparkplatz in Krün, 875 m.

Tourenbeschreibung: In der bei Wanderern so beliebten Soierngruppe gibt es noch ein paar Gipfel, die wenig Besuch erhalten. Dazu zählen unsere beiden Ziele, die den routinierten Bergwanderer fordern. Ohne Fahrrad unter stützung ist diese lange Tour an einem Tag fast nicht zu schaffen.Vom großen Wanderparkplatz in Krün fährt man mit dem Rad zur Isar hinüber, biegt gleich nach der Brücke links ab und folgt der Straße bis zur Fischbachalm hinauf. Dort das Fahrrad abstellen und gegen Süden am Lakaiensteig weiter gehen. Er führt direkt zum Soiernhaus.Man kann auch – weiter mit dem Rad – zum Hundstall abfahren oder absteigen und aus der weiten Talsenke am wenig steilen königlichen Reitsteig in Kehren zum Soiernhaus hinaufgehen. Bei der Wegverzweigung unter dem Soiernhaus gehen wir geradeaus und am Steig auf der linken Hangseite durch Geröll gegen Südosten zum Sattel zwischen Soiernspitze und Gumpenkarspitze (Jägersruh) empor. An schließend führen dann Trittspuren ziemlich steil zur Gumpenkarspitze hinauf, neben dessen unauffälligem Gipfelrücken ein Kreuz steht. Dort kann man die Tour beenden oder rund 40 Höhenmeter gegen Osten absteigen und nach einem Gratsattel wieder aufwärts gehen.Hinter einer Wiese geht es durch einen Felsenbereich und etwas nach links. Die Route verläuft relativ einfach zum Gipfelsüdgrat hinauf. Dieser muss nun überlistet werden. Das geht am besten, wenn man nach rechts ein paar Meter ins Gras ausweicht und dann auf der östlichen Hangseite der engen Wegspur gegen Norden über die steilen Wiesen zum Gipfel der Krapfenkarspitze folgt.Abstieg: Entlang der Aufstiegsroute.

Autor:

Mehr zu dieser Destination

Touren in der Nähe

Empfohlene Locations

Empfohlene Karten und Bücher