4 °C
07:11 Uhr
16:11 Uhr

Bergtour, Politischer Bezirk Bludenz, Österreich: 23 Von St. Anton sanft hinauf zur Ulmer Hütte

Streckeninformationen

Kurzbeschreibung:

Lech in Politischer Bezirk Bludenz

Ausgangspunkt/Start: St. Anton (1.284 m)

Tourenbeschreibung: Zunächst von der Ulmer Hütte ein kleines Stück auf dem breiten Fahrweg hinunter. Kurz unter der Hütte wird auf den mit „Steißbachtal“ bzw. „St. Anton“ beschriebenen Steig gewechselt, der rechter Hand meist ziemlich direkt, jedoch nicht steil durch die Wiesen hinab zieht. Er führt auf einen Boden mit mehreren kleinen Seen. Bei einem künstlichen See wird der Steig verlassen, man orientiert sich an „St. Anton“ bzw. „Steißbachtal“ und geht auf einem Fahrweg links an dem künstlichen See vorbei. Die Route mündet am östlichen Seeende in einen weiteren Fahrweg. Hier links halten und nach ein paar Metern rechts auf dem Steig ins Steißbachtal hinab („Steißbachtal, „St. Anton“). Die Route leitet nun sanft durch das Weidegebiet entlang des Steißbachs abwärts. Der Steig verwandelt sich bald in einen schlechten Fahrweg. Man gelangt an eine Weggabelung – hier geradeaus hinunter und gleich auf die orografisch rechte Seite des Steißbachs wechseln. Jetzt oberhalb des Bachs, der sich hier eine tiefe Schlucht gegraben hat, auf einem guten Fahrweg abwärts und in den Wald. Sobald sich der Blick nach St. Anton öffnet, links abzweigen auf einen Steig („St. Anton“). In dem Bereich gemütlich auf dem Steig über die Skipiste hinunter. Oberhalb der „Sennhütte“ vorbei und wieder auf einen Fahrweg („St. Anton“). An der folgenden Weggabelung links halten („Mooserweg“ – man befindet sich bereits im Ortsgebiet von St. Anton). Wenig später zweigt von der Dorfstraße rechts ein Steig ab („St. Anton“). Anschließend im Wald in einer Miniklamm auf einer Steiganlage gemütlich abwärts. Die Schlucht endet beim Ski- und Heimatmuseum in der Nähe der Talstation der Galzigbahn. Abschließend mit wenigen Schritten ins Zentrum.

Autor:

Mehr zu dieser Destination

Touren in der Nähe

Empfohlene Locations

Empfohlene Karten und Bücher