19,9 °C
05:07 Uhr
20:07 Uhr

Skitouren, Politischer Bezirk Innsbruck, Österreich: Lüsener Spitze

Streckeninformationen

Kurzbeschreibung:

Gries im Sellrain in Politischer Bezirk Innsbruck

Tour-Character:

Schitechnisch schwierig. Anspruchsvolle Schitour und wird häufig unterschätzt. Ist auch im Anschluss an den Lüsener Fernerkogel noch gut mitzumachen - erfordert aber einiges an Kondition!

Ausgangspunkt/Start:

Tourenbeschreibung: Von Lüsens Richtung Süden, den Lüsener Fernerkogel immer vor den Augen, bis zum Talschluß. Zwischen zwei Bachschluchten in Serpentinen aufwärts zum Lüsener Ferner, teilweise über steiles und felsdurchsetztes Gelände. Die Gletscherzunge die man hier erreicht, ist anfangs ebenfalls sehr steil. Sie führt zum flachen Gletscherboden, den man in einer Höhe von 2820 m erreicht. Hier biegt man nach Westen ab und steigt ziemlich flach entlang der Plattigen Wand bis in eine Höhe von 3000 m. In einen großen Linksbogen weiter zu einer Einsattelung in einer Höhe von 3120 m. Nach rechts Richtung Osten weiter und dann nach Norden unschwierig bis zum Gipfel, kurz vorher Schidepot.
Abfahrt: Wie Aufstieg

Autor:

Mehr zu dieser Destination

Touren in der Nähe

Empfohlene Locations

Empfohlene Karten und Bücher