Höhenprofil

Hoehenprofil

Tourenbeschreibung

Von Lüsens Richtung Süden, den Lüsener Fernerkogel immer vor den Augen, bis zum Talschluß. Zwischen zwei Bachschluchten...

Ganzen Text

Von Lüsens Richtung Süden, den Lüsener Fernerkogel immer vor den Augen, bis zum Talschluß. Zwischen zwei Bachschluchten in Serpentinen aufwärts zum Lüsener Ferner, teilweise über steiles und felsdurchsetztes Gelände. Die Gletscherzunge die man hier erreicht, ist anfangs ebenfalls sehr steil. Sie führt zum flachen Gletscherboden, den man in einer Höhe von 2820 m erreicht. Hier biegt man nach Westen ab und steigt ziemlich flach entlang der Plattigen Wand bis in eine Höhe von 3000 m. In einen großen Linksbogen weiter zu einer Einsattelung in einer Höhe von 3120 m. Nach rechts Richtung Osten weiter und dann nach Norden unschwierig bis zum Gipfel, kurz vorher Schidepot. Abfahrt: Wie Aufstieg

Kommentare zur Tour

comments powered by Disqus

Daten

Aufstieg

1605 hm

Abstieg

31 hm

Strecke

6.12 km

Schwierigkeit

mittel

Produkte

Wettervorhersage

Empfohlene Locations

Empfohlene Produkte

...

Smartwool Wintersport Kid's Flower Patch

Leicht gepolsterte Skistrümpfe für sportliche Kids
Details
KOMPASS weiterempfehlen








Submit