Innsbruck Card

Burggraben 3
6020 Innsbruck
+43 512 59850
http://www.innsbruck.info

Innsbruck all inclusive mit der Innsbruck Card

Viele Leistungen und Vorteile, vereint in einem Ticket

Innsbruck all inclusive: Das bietet nur eine, nämlich die Innsbruck Card. So ist sie etwa das kostengünstigste Passepartout zu allen Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter zu interessanten Museen und Galerien, von der Kaiserlichen Hofburg über das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, das prachtvolle Schloss Ambras bis zum Tiroler Volkskunstmuseum oder das Tirol Panorama mit dem beeindruckenden Riesenrundgemälde.

„Freie Fahrt“ heißt es mit der Innsbruck Card für alle öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt bis nach Igls und Hall, aber auch mit (je nach Saison) bis zu sieben Bergbahnen in Innsbruck und seinen Feriendörfern (je eine Berg- und Talfahrt sind im Preis inbegriffen). Ebenfalls „part of the card“ sind der Besuch der Bergisel-Sprungschanze, die das ganze Jahr über die Gäste beeindruckt, sowie der glitzernden Swarovski Kristallwelten in Wattens und die Fahrt dorthin mit dem Shuttlebus. Ganz beschwingt erkundet man Innsbruck mit dem Fahrrad – und freut sich über eine 3-stündige Gratisbenützung eines Citybikes, das in der BOERSE, einem Sportartikelverleih im Zentrum Innsbrucks, ausgeliehen werden kann.

Gratis mitfahren können Card-Inhaber zudem im Bus „The Sightseer“, mit dem alle Sehenswürdigkeiten in Innsbruck bequem erreichbar sind. Ein spannender Stadtrundgang durch die historischen Gassen Innsbrucks (Führungen Deutsch und Englisch) ist ebenfalls Teil der Leistungen. Die Innsbruck Card gilt für 24, 48 oder 72 Stunden und kostet je nach Gültigkeitsdauer ab 33 Euro. Kinder bis 15 Jahre zahlen nur den halben Preis.

TIPP:
Pauschale:
Innsbruck City Break:

- Übernachtung in der gewünschten Kategorie und Verpflegung
- Innsbruck Card für die Dauer des Aufenthalts
ab € 149 

Besuchen Sie uns jetzt!



Bilder

Jetzt Premium Mitglied werden und über 50% sparen! mehr Informationen