Tourist-Information Wachenheim

Weinstraße 15
67157 Wachenheim
+49 6322 9580801
touristinfo@vg-wachenheim.de
http://www.wachenheim.de

Wandern zwischen Wald und Reben

Die Wein- und Ferienregion Wachenheim an der Weinstrasse

Das Wahrzeichen der Wein- und Ferienregion Wachenheim, die Wachtenburg, ist schon von weitem sichtbar. Von dort oben, dem „Balkon der Pfalz“, sieht man, was die Region, zu der auch die Orte Ellerstadt, Friedelsheim und Gönnheim mit ihrem Wein- und Obstanbau  gehören, vor allem zu bieten hat: mit ihrer besonders schönen Lage zwischen Pfälzer Wald und Rheinebene einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren, beispielsweise auf dem Kraut- und Rüben-Radweg und – zu Fuß – auf dem Pfälzer Weinsteig.   

Neben der Wachtenburg legen die „villa rustica“ und die mittelalterliche Stadtmauer Zeugnis von einer Geschichte ab, die sich ebenso in vielen anderen historischen Sehenswürdigkeiten  widerspiegelt. Dazu bietet die Tourist-Information Wachenheim Gästeführungen an.

Aber auch was man auf den ersten Blick nicht sieht, ist es wert, entdeckt zu werden: der Kurpfalzpark mit seinem reichen Wildbestand, den Fahrgeschäften und Unterhaltungsangeboten für Groß und Klein.

Eine vielfältige Gastronomie trägt den kulinarischen Ansprüchen Rechnung, und viele gute Tropfen aus bekannten Lagen wie Königswingert, Gerümpel oder Mandelgarten laden zum Verkosten ein, nicht zu vergessen die über die Region hinaus bekannte Sektkellerei Schloss Wachenheim. Eine gute Gelegenheit, Weine und regionale Spezialitäten wie den berühmten Saumagen kennen zu lernen, bieten die gemütlichen Wein- und Heimatfeste, außerdem die Arrangements, die von den Vermietern angeboten werden.  

Bilder