Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz

Leipziger Platz 7
10117 Berlin
+49 700 3254 2375
info@DaliBerlin.de
http://www.DaliBerlin.de

Salvador Dalí – einer der genialsten Künstler der Moderne, der seine Werke und sich selbst auf spektakulärste Weise inszenierte. "Surrealismus für alle" – in diesem seinem Sinne sind nun über 450 Exponate dieser schillernden Persönlichkeit dauerhaft in Berlins pulsierender Mitte am Potsdamer Platz zu sehen. Dieses neue institutionelle Kulturhighlight ermöglicht dabei dem Besucher den wohl umfangreichsten Einblick in Dalís experimentierfreudige Meisterschaft in nahezu allen Techniken der Kunst.

Im Februar 2009, zu Dalís 20.Todestag und in Erinnerung an 20 Jahre Mauerfall, wurde diesem populären und polarisierenden Ausnahmekünstler Salvador Dalí, der es stets verstand Mauern einzureißen, diese feste Einrichtung als Dauerausstellung an historischer Stelle gewidmet.

Gezeigt werden aus einem Pool von fast 3.000 Werken, die dem Dalí-Team Dank privater Sammler aus der ganzen Welt zur Verfügung stehen, u. a. Zeichnungen, illustrierte Bücher, Dokumente und Arbeitsbelege, originale Grafiken und komplette Mappenwerke, inklusive der von ihm selbst gestalteten Mappenobjekte, dreidimensionale Arbeiten, multiple Objekte und Skulpturen sowie zeitbegleitende Berichte, Texte und Filmsequenzen. In enger Zusammenarbeit mit den Sammlern und seinem Team wird diese stetig wechselnde Auswahl vom Initiator und Kurator, Carsten Kollmeier betrieben.

Öffnungszeiten: Täglich geöffnet: 12:00-20:00 Uhr, Juli + Aug: 10:00-20:00 Uhr
Letzter Einlass: 19:00 Uhr, am 24.12. geschlossen.

Eintrittspreise: Eintritt 12,50 €, Ermäßigt 9,50 €, Familie 31,00 €, Gruppe (ab 10 Pers.) 10,50 €/Pers.

Anfragen und Buchungen für Reisegruppen unter reise@DaliBerlin.de, für Führungen unter fuehrung@Daliberlin.de und für Veranstaltungen unter events@DaliBerlin.de

Weitere Infos auf www.DaliBerlin.de

Bilder