Olympia SkiWorld Innsbruck

All you can ski - Olympia SkiWorld Innsbruck

1 Karte, 9 Skigebiete und gratis Skibus

Neun Ski- und Snowboardgebiete – vom familienfreundlichen über Österreichs höchstgelegenstes bis hin zu Österreichs größtem Gletscherskigebiet – bilden die Olympia SkiWorld Innsbruck. Gäste von Innsbruck und seinen Feriendörfern wählen aus und fahren hin, und zwar bequem, umweltfreundlich und kostenlos mit dem Skibus.

Insgesamt 90 Bergbahnen und Lifte befördern die Skifahrer rund um Innsbruck in luftige Höhen. Beschneiungsanlagen sorgen dafür, dass der Skispaß auch wirklich schneesicher ist, bis weit ins Frühjahr hinein. 300 Pistenkilometer beinhaltet das Ski-Eldorado vor Innsbrucks Haustüre, und alles ist mit einem einzigen Skipass befahrbar. Dabei kann man sich hoch hinaus wagen: In Österreichs höchst gelegenem Skiort Kühtai startet man bereits auf über 2.000 Meter.

Innsbrucks wohl „schrägster“ Park liegt gleich oberhalb der Stadt – der  Nordkette Skylinepark mit dem Prädikat „incity“ bietet Snowboardern sportliche Herausforderungen. Auch die Freeride City Innsbruck zeigt sich hier, ebenso wie in der Axamer Lizum, in Kühtai oder auf dem Stubaier Gletscher, von der „Powder“-Seite. Wer Lust auf gemütliche Schwünge hat, der ist in den Familienskigebieten Muttereralmpark – hier befindet sich auch der längste Snowpark der Region, MAP 6020 – Rangger Köpfl, Schlick 2000 oder Glungezer bestens aufgehoben.

Mit dem Skipass der Olympia SkiWorld Innsbruck erwirbt man nicht nur die Lizenz zum Abfahren in den neun Top-Skigebieten, mit dem kostenlosen Skibus werden die Gäste bis April auch bequem in das gewünschte Skigebiet befördert.

TIPP:
Pauschale:
- Olympia SkiWorld Innsbruck:
- ab 4 Übernachtung in der gewünschten Kategorie und Verpflegung
- OlympiaWorld Skipass für die gesamte Aufenthaltsdauer
- kostenloser Skibus
ab € 389


Besuchen Sie uns jetzt!

Bilder