Das Pitztal

Das ca. 40 km lange Pitztal ist ein südliches Seitental des Inntals, das bei Imst abzweigt und sich bis ins hintere Ende an den Fuß der Wildspitze mit ihren 3774 m Höhe erstreckt. Die vier Orte Arzl, Wenns, Jerzens und St. Leonhard bilden seine Herzstücke und sind Sommer wie Winter Anlaufstelle zahlreicher Outdoor-Fans. Auch wenn das Pitztal gleich neben dem berühmten Ötztal liegt und die Wildspitze zu den Ötztaler Alpen zählt, ist es keineswegs eine verkleinerte Ausgabe dieses, sondern zeigt seinen ganz eigenen Charakter: schärfer eingeschnitten, den Talboden überragende Steilhänge, dünner besiedelt und bis auf das Touren- und Skigebiet im Talschluss relativ ursprünglich erhalten.

So kann man sich zu Fuß unterwegs auf kleinen Steigen zu eindrucksvollen Bergseen wie dem Moalandlsee auf 2530 m meist noch einsam bewegen. Mit dem Smartphone in der Hand kann man sich auf Schatzsuche in die Bergwelt begeben, aber auch ohne Smartphone bieten Halbtagestouren zum Beispiel auf die Ludwigsburger Hütte (1935 m) oder schweißtreibende Gipfeltouren beispielsweise auf den Hochzeiger (2560 m) umwerfende Ausblicke. Will man sich erstmals mit der Hand am Fels versuchen, bietet das Pitztal mit seinen eher im unteren Schwierigkeitsgrad liegenden Kletterrouten – zum Beispiel im Kletterpark Jerzens, die perfekte Lokation für Anfänger, wobei das Gletscherpanorama für die notwendige Motivation sorgt. Langeweile kommt im Naturpark Kaunergrat nicht auf – für sportliche Abwechslung ist gesorgt: beim Paragleiten am Hochzeiger, beim Kajaken auf dem Pitzbach, beim Bungee-Jumping von der Benni-Raich-Brücke oder beim Laufen, Kneipen, Reiten oder Bogenschießen – für die entsprechenden Herausforderungen ist gesorgt. Natürlich wird man auch im Winter nicht im Stich gelassen. Zahlreiche Aktivitäten, wie das Skifahren am Pitztaler Gletscher, ein Loipennetz quer durchs Tal, das Eisklettern auf einer von 30 Eiskletterrouten – beispielsweise am Stuibenfall oder das Skitouren gehen, Rodeln und Schneeschuhwandern sorgen für Bewegung mit winterlicher Kulisse.

Empfohlene Wanderungen und Radtouren in Pitztal

Tour km h
Stupfarriköpfle (St. Leonhard im Pitztal, Österreich) - Rauhekopfhütte (Kaunertal, Österreich) 36,02-
Ludwigsburger Hütte 3,16-
43 Von Alm zu Alm im Kaunertal 15,07-
Geigenkamm dag 4 7,8101:56
x9c Ludwigsburger Hütte > Zaunhof 601:29
Arzler Alm und Totenkarseen 8,73-
Arzler Alm und Totenkarseen 6,37-
Kaunertaler Panoramatour (MTB) 35,5-
Verpeil 2016 6,3901:35
x9b Erlanger Hütte > Ludwigsburger Hütte (Teil 2) 3,0800:46
Falkaunsalm 20,04-
Weitere Touren anzeigen

Empfohlene Locations

Empfohlene Produkte

Jetzt Premium Mitglied werden und über 50% sparen! mehr Informationen