Griechenland

Drei Meere umschließen das sagenumwobene Griechenland, das mit seinemfacettenreichen Charme und den traumhaften Kulissen das perfekte Ziel desambitionierten Wanderers ist. Bei der Planung des Aufenthalts sollte manbeachten, dass temperaturbedingt die beste Zeit von März bis April und dannab September ist. Im Frühling bieten sich außerdem prachtvolle Blütenteppiche, während der Herbst die riesigen Wälder in glühende Farben eintaucht.

Die vorwiegend gebirgige Landschaft ist durch hervorragend markierte Wanderwege erschlossen, die sich bis auf 2500 m hochschlängeln und von dort quasi zur Belohnung spektakuläre Ausblicke gewähren.
Wer das sprichwörtliche Blau und Weiß des Peloponnes nicht mit eigenen Augen gesehen hat, dem fehlen in seinen Tagebüchern einige Seiten!

Regionen in Griechenland: