Heilbronn – weltbekannte Weinstadt

Die Großstadt im Norden Baden-Württembergs liegt rund 50 km vor den Toren Stuttgarts. Die geschichtsträchtige Stadt am Neckar war schon im späten Mittelalter ein bedeutungsvoller Handelsplatz. Heilbronn ist eine traditionelle Weinstadt: Das milde Klima, in der Talfläche des Heilbronner Beckens, beschert Heilbronn idyllische Weinberglandschaften. Das beschauliche Neckartal bei Heilbronn zählt zu den mildesten Gebieten Baden-Württembergs. Der hervorragende Rotwein und die idyllischen Gefilde laden den Erholung suchenden Zeitgenossen zum Verweilen ein. Ambitionierte und besonnene Wanderer finden in Heilbronn ihren Weg. Auch für Wassersportler hat die liebenswerte Stadt am Neckar allerhand zu bieten. Das „schwäbische Liverpool“ lädt mit unzähligen Routen zum Entdecken ein.

Die Geschichte der Region am Rande des Neckars ist allgegenwärtig. Alte Wassermühlen und Schiffshäfen erzählen von den Geschehnissen längst vergangener Zeit. Ein echtes Highlight sind die beliebten Neckarpromenaden. In der Innenstadt lassen zahlreiche Geschäfte die Frauenherzen höher schlagen. Die nahen Uferpromenaden laden zum Spazierengehen, Radfahren und Inlineskatern ein. Auf dem Neckar warten Tretboote und gemütliche Ausflugsdampfer darauf, dem Besucher sinnliche Stunden zu bereiten. Mit den Ausflugsdampfern ist die nahegelegene Stauferstadt Bad Wimpfen und die oberfränkische Stadt Gundelsheim zu erreichen.
Gundelsheim ist bekannt durch die jahrhundertlange Zugehörigkeit zum Deutschen Orden. Ein sehenswerter Jachthafen sorgt mitten im Zentrum von Heilbronn für reichliche Kurzweil. Zwischen Innenstadt und Neckarpark ist für kulturbegeisterte das richtige Terrain. Neben dem ersten Kleinkunst-Theaterschiff warten eine Galerie und weitere Zeugen der Heilbronner Industriegeschichte.

Ein weiteres Highlight in Heilbronn ist die gotische Kilianskirche. Die nach dem irischen Wanderbischof St. Kilian benannte, evangelische Kirche ist ein bedeutendes Aushängeschild von Heilbronn. Das Gleiche gilt für das historische Rathaus mit seiner astronomischen Kunstuhr. Die einzigartige astronomische Uhr besteht aus drei Zifferblättern. Ein einmaliges Glocken- und Figurenspiel sorgt in der historischen Altstadt allzeit für Begeisterung.

Ein weiteres Ziel bei der Entdeckung Heilbronns sollte der Wartberg sein. Auf 308 m Höhe befindet sich oberhalb des imposanten Fichtelgebirges ein Aussichtsturm. Inmitten der markanten Heilbronner Rebenlandschaft ein wirklicher Seelenschmaus. Für Kunstinteressierte und Freunde des spektakulären Events leuchtet seit einigen Jahren eine Lichtskulptur auf dem Dach des Wartbergturms.

Heilbronn ist landschaftlich und historisch eine Stadt die es sich unbedingt zu Entdecken lohnt. Planen Sie Ihren Weg durch eine authentische und aufgeschlossene Stadt im Norden Baden-Württembergs. Heilbronn gehört ohne Zweifel zu den reizvollsten Städten in Deutschland.

Empfohlene Wanderungen und Radtouren in Heilbronn

Tour km h
Kunzelsau 18,2804:32
Hermersberg Runde 5,7901:26
Künzelsau (Alemanha) - Dinkelsbühl, Alemanha 64,2815:57
Künzelsau Schloss Stetten 17,2304:16
Tour 10: Schöntal - Tauberbischofsheim 36,9709:10
Kochersteig 3. Etappe: Auf die Hohenloher Ebene 17,6304:22
Hollenbach 100,4824:55
Eschelbach – Neumühlsee – Waldenburg 1604:45
5300 - Tour 31 15,68-
5300 - Tour 31 15,68-
Kirchbergring (Osterburken, Deutschland) - Jagsthausen (Deutschland) 21,7405:24
Weitere Touren anzeigen

Empfohlene Locations

Empfohlene Produkte