Die Metropolregion Rhein-Neckar

Die Rhein-Neckar Region umfasst die historische Kurpfalz und befindet sich im Grenzgebiet von Nordbaden, Pfalz und Südhessen. Sie spannt sich im Osten um den im Badischen und Hessichen gelegenen Odenwald und den Pfälzer Wald im Westen. Parallel zwischen diesen beiden Gebirgszügen fließt der Rhein. Die größten Städte der Region sind Mannheim, Ludwigshafen und die bekannte Universitätsstadt Heidelberg. Mit ihren über 2,3 Millionen Einwohnern ist die europäische Metropolregion Rhein-Neckar einer der attraktivsten Wirtschaftsstandorte in Deutschland.

Im Südwesten herrschen sehr angenehme klimatische Verhältnisse, da der Frühling bereits ab Mitte Februar Einzug hält und bis weit in den Oktober hinein Temperaturen von über 20°C keine Seltenheit sind. Ausdruck dessen ist, dass es auf beiden Seiten des Rheins viel Weinanbau gibt. Dies spiegelt sich ebenso in der Vielzahl an kulinarischen Genüssen wider. Viele Winzer bieten in ihren so genannten Besenwirtschaften nicht nur selbst erstelltes Trinkbares an, sondern lassen auch das Essen nicht zu kurz kommen und das gilt sowohl für die Qualität als auch für die Quantität. Zahlreiche Wanderer, die vorher in den wunderschön gelegenen Weinbergen ein paar Kilometer hinter sich gelassen haben, lassen sich dieses Angebot natürlich nicht entgehen.

Die Städte der Region haben einiges zu bieten: In dem, nur durch den Rhein geteilten Ballungszentrum Mannheim und Ludwigshafen befindet sich das wirtschaftliche und industrielle Herz der Metropolregion Rhein-Neckar. Dort pulsiert das Nachtleben und es gibt neben exzellenten Restaurants, viele stylische Bars und Clubs. Die Universitätsstadt Heidelberg besitzt neben der weltbekannten Schlossruine eine barocke Altstadt und zahlreiche Museen.

Sowieso bietet die gesamte Rhein-Neckar Region zu jeder Jahreszeit, für jede Altersklasse und für jeden Geschmack etwas: Egal ob Radfahrer oder Wanderer, die Region ist landschaftlich vielseitig und bietet eine hervorragende Infrastruktur. Fast von jedem Standpunkt aus sind die größten Städte oder die Naherholungsgebiete Neckartal, Odenwald und Pfälzer Wald sowohl mit dem Auto als auch mit der S-Bahn sehr gut und vor allem schnell erreichbar.

Auch der Spitzensport kommt in der Rhein-Neckar Region nicht zu kurz. So spielen hier die Rhein-Neckar-Löwen erfolgreich Handball in der ersten Handball Bundesliga, genauso wie die Mannheimer Adler schon mehrfach Champion in der Deutschen Eishockeyliga (DEL) waren.

Empfohlene Wanderungen und Radtouren in Region Rhein-Neckar

Tour km h
Burg Eberbach (Eberbach, Deutschland) - Hirschhorn (Neckar) (Deutschland) 11,67-
Eberbach – Stolzeneck – Neckargerach 1503:45
A - M 9 58,1714:26
Neckartal-Radweg 106,79-
Eberbach – Katzenbuckel – Holdergrund 1403:45
Eberbach – Breitenstein – Zwingenberg 1403:45
5271 - Tour 31 17,93-
Eberbach – Katzenbuckel – Holdergrund 1403:45
Eberbach – Breitenstein – Zwingenberg 1403:45
Eberbach – Stolzeneck – Neckargerach 1504:00
NECKARSTEIG_4_EBERBACH_NEUNKIRCHEN 18,07-
Weitere Touren anzeigen

Empfohlene Locations

Empfohlene Produkte