Fröhliches Vogelgezwitscher, wärmende Sonnenstrahlen, erfrischende Luft und beschwingte Gemüter – das ist Frühling! Jetzt reizt es besonders, sich das Fahrrad zu schnappen und auf Entdeckungstour allen diesen Frühjahrsboten zu begegnen. Besonders an Gewässern wie der Elbe sprießen Fauna und Flora und vermitteln die pure Lust aufs Leben. Die herrlichsten Routen und Plätze mit kostbaren Tipps werden vom frisch gedruckten KOMPASS-Fahrradführer „Elberadweg von Cuxhaven nach Magdeburg“ und „Elberadweg von Magdeburg nach Schöna“ enthüllt. Beide Fahrradführer sind bereits jetzt im KOMPASS-online-shop oder im Buchhandel für 14,99 € erhältlich. Die kostenlosen GPX-Daten sind der Extra-Bonus.

 

Der aufgeschlossene Fahrradbegeisterte lässt sich gerne von den KOMPASS-Fahrradführern leiten, denn diese bieten ihm fundiertes Wissen von erfahrenen Autoren, die die Touren alle selbst getestet haben und abgeradelt sind. Schon den ersten Seiten ist zu entnehmen, wohin die Reise führen könnte und welchen Charakter die Touren haben. Infos zu Highlights, Park-, Bade-, Verkehrs- und Übernachtungsmöglichkeiten werden angeboten. Die Tourenbeschreibung selbst geht ins Detail und erläutert die Routen in Worten, Bildern und Kartenausschnitten. Das gibt ein sicheres Gefühl und liefert einfache Orientierung. Viel Nützliches findet sich am Ende des Führers mit Tourismusinformationen, Bike-shops, Übernachtungsverzeichnis etc.. Die Umschlagklappe dient als praktisches Lesezeichen. Der kostenlose Download der GPX-Daten auf www.kompass.de ist der digitale Bonus. Ihren Lieblings-KOMPASS-Fahrradführer können Sie sich über den Buchhandel oder im KOMPASS-online-shop für 14,99 € besorgen.

 

Der Elberadweg von Cuxhaven nach Magdeburg

Die Westetappen des Elberadwegs führen stromaufwärts vom Nordseeheilbad Cuxhaven 480 km quer durch Deutschlands Norden. Man radelt durch märchenhafte Naturlandschaften, in malerische Hafenorte sowie zu maritimen und kulturellen Glanzpunkten. Das Ziel ist die Domstadt Magdeburg. Da die Elbe zwischen Cuxhaven und Magdeburg kaum Gefälle aufweist, segeln Radwanderer und bunt gemischte Ausflügler auf Asphalt- und Schotterwegen in der Hauptwindrichtung – beinahe vom Wind getragen – flussaufwärts. Über weite Strecken gibt es einen rechts- und einen links-elbischen Strang, Brücken und Fähren verbinden die beiden Radwege. Alle Etappen beginnen und enden an Bahnhöfen, sodass sie als Tagestouren geplant werden können.

 

Der Elberadweg von Magdeburg nach Schöna

Von der Domstadt Magdeburg führen die Ostetappen 350 km durch die Auenlandschaften der Biosphärenreservate Mittelelbe und Flusslandschaft Elbe-Brandenburg ins sächsische Elbland, wo in Dresden der Schlussspurt durch die Felsenwelt der Sächsischen Schweiz beginnt. Hier ist das Tourenziel Schöna, der letzte S-Bahnhof vor der tschechischen Grenze. Auch hier gleiten die Fahrradfahrer mit Rückenwind über die präparierten, fast steigungsfreien Elbradwege. Die größten Städte am Weg sind Magdeburg und Dresden. Zum Weltkulturerbe gehören Dessau, Wörlitz und Lutherstadt Wittenberg. Weitere City-Highlights sind die Renaissancestadt Torgau und Meißen mit der Albrechtsburg.

 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Inhaltsverzeichnis für die schnelle Gesamtübersicht
  • Kostenloser GPX-Download
  • Fahrradtouren mit Höhenprofil und Kartenausschnitten
  • Detailgenau Stadtpläne mit Infos zu Apotheken, Fahrradwerkstätten, Geldautomaten etc.
  • Kartenlegenden auf der Innenseite der Umschlagklappe
  • Handliche Spiralbindung
  • Seiten wetterfest und stabil, beschriftbar und abwischbar
  • Von KOMPASS-Experten geprüfte Touren

 

 

Alle Titel auf einen Blick

Verlags-nummerTitelISBNPreis
FF 6237Mainradweg von der Quelle bis Mainz, erscheint im Mai978-3-99044-233-314,99
FF 6297Elberadweg von Cuxhaven nach Magdeburg978-3-99044-234-014,99
FF 6299Elberadweg von Magdeburg nach Schöna978-3-99044-235-714,99

 

KOMPASS Produktbilder

KOMPASS FF 6237 Mainradweg, Quelle bis Mainz, Coverbild

 

KOMPASS FF 6297 Elberadweg, Cuxhaven nach Magdeburg, Coverbild

 

KOMPASS FF 6299 Elberadweg, Magdeburg nach Schöna, Coverbild

KOMPASS FF 6297 Elberadweg, Cuxhaven nach Magdeburg, Tourentipp 06
(Seiten 118-123, 144-145)

 

KOMPASS FF 6299 Elberadweg, Magdeburg nach Schöna, Tourentipp 06
(Seiten 98-103, 108-109)

Veröffentlicht am 07. März 2017